Nach Rückstand! Sabitzer hämmert RB Leipzig gegen Zenit an die Tabellenspitze 2.096
Älterer Fahrer gibt aus Versehen Gas und landet auf parkendem Opel Top
Auto rast absichtlich in Rosenmontagszug: 30 Verletzte, darunter sieben Schwerverletzte Top Live
Blutnacht von Hanau: Freunde und Verwandte nehmen Abschied von Opfer Top Update
Horoskop heute: Tageshoroskop kostenlos für den 24.02.2020 Top
2.096

Nach Rückstand! Sabitzer hämmert RB Leipzig gegen Zenit an die Tabellenspitze

Champions League, 3. Gruppen-Spieltag: Die Roten Bullen gewinnen gegen St. Petersburg 2:1

Mit einem 2:1-Heimsieg gegen den russischen Meister Zenit St. Petersburg hat RB Leipzig am Mittwoch die Tabellenführung der Gruppe G übernommen.

Von Nico Zeißler

Leipzig - RB Leipzig hat nach vier sieglosen Spielen in der Champions League einen wichtigen Dreier eingefahren. Die Roten Bullen setzten sich am Mittwochabend mit 2:1 (0:1) gegen Zenit St. Petersburg durch und übernahmen vorerst die Tabellenführung in der Gruppe G. Vor 41.058 Zuschauern in der Red Bull Arena brachte Yaroslav Rakitskyy (25.) den russischen Meister in Führung, Konrad Laimer (49.) und Marcel Sabitzer (59.) drehten die Partie noch.

Yaroslav Rakitskyy (l.) traf nach einem herausgeköpften Ball von Willi Orban mit einem Weitschuss zur 1:0-Halbzeitführung. Da kann Ademola Lookman nur zuschauen.
Yaroslav Rakitskyy (l.) traf nach einem herausgeköpften Ball von Willi Orban mit einem Weitschuss zur 1:0-Halbzeitführung. Da kann Ademola Lookman nur zuschauen.

Die Gäste aus dem Westen Russlands reisten mit drei Siegen aus den letzten drei Pflichtspielen nach Leipzig. In der heimischen Liga schossen sie sich beim 6:1 gegen den FK Rostow ordentlich warm.

RB hingegen wartete seit vier Partien auf ein Erfolgserlebnis. Mit einem Dreier gegen Zenit war der Chance auf die Tabellenführung drin.

Das Duell gab es in der Saison 2017/18 bereits in der Europa League. Im Achtelfinale schalteten die Sachsen Zenit aus (2:1, 1:1), im Viertelfinale war gegen Olympique Marseille Schluss (TAG24 berichtete).

Am Mittwoch lief das Spiel eigentlich für die Leipziger, die sich in der ersten Halbzeit ein deutliches Chancenplus (10:2) und knapp 70 Prozent Ballbesitz herausspielen konnten. Doch Zenit ging durch einen sehenswerten Treffer von Yaroslav Rakitskyy (25.) in Führung.

Kurz nach Wiederbeginn gelang Konrad Laimer der Ausgleich (49.), zehn Minuten später drehte Marcel Sabitzer (59.) die Partie. Durch den zweiten Gruppensieg übernehmen die Bullen die Tabellenführung der Gruppe G, können im Abendspiel aber noch von Lyon (auswärts gegen Benfica) überholt werden.

Königsklassen-Debüt für Lookman & Kampl-Comeback - Zenit eiskalt

RB-Trainer Julian Nagelsmann vor der Fankurve samt Choreo.
RB-Trainer Julian Nagelsmann vor der Fankurve samt Choreo.

Nagelsmann schickte nach dem 1:1 gegen Wolfsburg vier Neue auf den Platz. Nordi Mukiele, Kevin Kampl, Emil Forsberg und Startelf-Debütant Ademola Lookman kamen rein, Marcelo Saracchi, Diego Demme, Christopher Nkunku und Yussuf Poulsen blieben auf der Bank. Zenits Sergey Semak wechselte nicht.

Von Beginn weg bestimmte RB die Partie, hatte durch Konrad Laimers Weitschuss schon nach 52 Sekunden die erste gefährliche Gelegenheit - Latte.

St. Petersburg ließ den Sachsen im Mittelfeld viel Platz, durch eine gut geordnete Abwehr fehlten aber die Anspielstationen im Sechzehner. Zenit versuchte bei Balleroberungen immer wieder, mit langen Bällen ihren 1,96 Meter großen Stürmer Artem Dzyuba zu finden, was ihnen jedoch selten glückte.

RB erarbeitete sich Mitte der ersten Halbzeit 70 Prozent Ballbesitz, doch das bis dahin chancenärmere Team sollte treffen. Kapitän Willi Orban köpfte eine Flanke aus dem Strafraum, jedoch genau zu Yaroslav Rakitskyy, der viel Platz hatte und mit einem strammen Schuss aus 30 Metern ohne Chance für Péter Gulácsi einnetzte - 0:1 (25.).

Doch der Gastgeber blieb weiter dran und kam zur dicken Möglichkeit zum 1:1: Der ideenreiche Laimer flankte in den Strafraum zu Mukiele, der direkt zentral halbhoch vor den Kasten passte. Dort kam Klostermann zum Kopfball, köpfte aber Mikhail Kerzhakov direkt in die Arme (29.).

Timo Werner hatte in der 40. Minute den Ausgleich auf dem Fuß. Nach einer Sabitzer-Hereingabe von rechts flogen Wilmar Barrios und Magomed Ozdoev an der Kugel vorbei, der etwas überraschte Werner schoss zentral in Rücklage drüber.

Auch bei Leipzigs Paradedisziplin, den Kontern, fehlten schlussendlich die Anspielstationen. Mit einer knappen Führung für den russischen Tabellenführer ging es in die Kabinen.

Cunha kommt, Laimer gekonnt, Sabitzer traumhaft

Die beiden Torschützen beim Brüll-Jubel: Marcel Sabitzer (M.) und Konrad Laimer (r.).
Die beiden Torschützen beim Brüll-Jubel: Marcel Sabitzer (M.) und Konrad Laimer (r.).

Nagelsmann ließ Werner zur zweiten Hälfte draußen, Cunha kam rein. Und der hatte schon nach wenigen Minuten eine gute Gelegenheit, nahm den Ball im Strafraum hoch, doch sein Rückfallzieher mit rechts ging vorbei (49.).

Noch in der selben Minute war aber ein anderer erfolgreich. Lookman spielte rechts raus, Laimer ließ zu Sabitzer durch, der direkt nach vorn auf seinen Landsmann spielte. Laimer traf dann platziert ins lange Eck zum 1:1 (49.).

Und es sollte noch besser kommen: Zunächst kam Lukas Klostermanns Flanke vom linken Flügel eigentlich zu weit. Doch Sabitzer nahm den Ball an der Strafraumecke an, wurde nicht gestört und schoss ihn traumhaft und unhaltbar ins Lattenkreuz - 2:1 (59.)

Riesiges Glück dann aber auch hinten: Einen Querpass von rechts schoss der eingewechselte Yordan Osorio drüber (68.).

Wenige Minuten vor dem Ende hatte Cunha die Entscheidung nach tollem Forsberg-Steilpass auf dem Fuß, doch freistehend schoss er knapp am rechten Pfosten vorbei (83.). Wenige Sekunden später wurde er abseitsverdächtig wieder vom Schweden geschickt, jagte den Ball diesmal drüber. Somit blieb es bis Ablauf der vierminütigen Nachspielzeit spannend, aber es reichte.

Samstag (15.30 Uhr/Sky) ist RB Leipzig beim starken SC Freiburg zu Gast und will in der engen Spitzengruppe wichtige Zähler sammeln.

Marcel Sabitzer (nicht im Bild) erzielte mit einem traumhaften Schuss das 2:1 für RB, Zenits Keeper Mikhail Kerzhakov (l.) konnte nur noch hinterschauen.
Marcel Sabitzer (nicht im Bild) erzielte mit einem traumhaften Schuss das 2:1 für RB, Zenits Keeper Mikhail Kerzhakov (l.) konnte nur noch hinterschauen.
Fruchteten am Ende die Tipps des früheren Trainers und Sportdirektors Ralf Rangnick?
Fruchteten am Ende die Tipps des früheren Trainers und Sportdirektors Ralf Rangnick?

Fotos: dpa/Jan Woitas, Picture Point/S. Sonntag

MEDIMAX Dortmund haut heute krasse Karnevals-Kracher raus! 6.926 Anzeige
Häftling bekommt für Karneval Ausgang und begeht eine Straftat nach der anderen Neu
Harvey Weinstein wegen Sex-Verbrechen schuldig gesprochen Neu
Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! 2.147 Anzeige
Mitten im Karnevalstreiben: Junge Frau in Köln von Straßenbahn getötet Neu
Coronavirus: China verbietet Verzehr von Tieren Neu
Darum solltet Ihr bis Rosenmontag dringend zu diesem Markt 8.925 Anzeige
Maxim starb Minuten nach der Geburt: Hebamme schuldig gesprochen! Neu
Angst vor Coronavirus: Riegelt Deutschland wie Italien bald ganze Städte ab? Neu
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 21.922 Anzeige
Auschwitz-Gedenkstätte empört: Amazon-Serie mit Al Pacino verfälscht Geschichte Neu
WikiLeaks-Gründer Julian Assange deckte Kriegsverbrechen der USA auf: Jetzt steht er vor Gericht Neu
Bruder erstochen und Mutter verletzt: Urteil gegen Täter (45) gefallen Neu
In Karnevalsstimmung? Hier müsst Ihr unbedingt hin! 7.766 Anzeige
Roberto Benigni findet: Darum symbolisiert Pinocchio gezielte Falschmeldungen Neu
Mann lässt seine Freundin nach Streit am Autobahn-Rastplatz zurück Neu
Bis 29. Februar: Autoland Cottbus hat Bestseller-Modelle krass reduziert! 1.057 Anzeige
Passanten hören Schreie aus Auto: Als die Polizei kommt, folgt die wunderschönste Überraschung Neu
Judenfeindliche Darstellungen beim Karneval: "Können rechtlich nichts machen" Neu
"Ursel" reißt aus: Polizei muss Schwein an viel befahrener Straße einfangen! Neu
Schwertransport kippt um: Gutachter untersuchen Unfallstelle Neu
Nazi-Terrorzelle zerstört? Armin Rohde fordert Politik zu hartem Durchgreifen gegen "Weichbirnen" auf 951
Polizei rammt Wohnungstür auf, dahinter wartet ein Mann mit einer Armbrust 1.819
Saison-Aus für Kevin Volland! Schlimme Verletzung des Top-Scorers trifft Bayer 04 hart 523
Mit 195 Sachen durch München: Handyvideo kostet Raser den Lappen 368
Streit um Frau endet mit Messerstich und gebrochener Nase 1.304
Historiker belastet Ex-SS-Wachmann: Hat Bruno D. auch Häftlinge erschossen? 687
"Heilt Höcke" und die AfD: Klare Haltung im Karneval gegen Rassisten 5.128
Über acht Stunden "Planken"! George (62) schafft es ins Guinness Buch 1.366
Nach Vodka-Eskapade: Mutter bewusstlos im Flugzeug, Kinder müssen es mit ansehen! 1.611
Corinna Harfouch als neue Berlin-Kommissarin: Diese "Tatort"-Kollegen sind begeistert 464
Mehrfach auf Hirschkuh eingestochen: Polizei sucht Tierquäler 303
Jenny Frankhauser verliert die Fassung: "Perverses Schwein!" 1.761
Elfjährige nimmt ein Bad, als ihre Mutter nach ihr sieht, ist das Mädchen bereits tot 6.510
Nach Einbruch: Polizei findet menschliches Skelett auf Grundstück! 1.556
Coronavirus im Ticker: Fünfter Infizierter in Italien gestorben 183.162 Update
Junges Paar tötet drei Menschen: Streit wegen Mietvertrag? 1.350
Rührend: Paar heiratet wegen Oma an ungewöhnlichem Ort 7.539
Rückruf! Firma nimmt Tattoo-Farben vom Markt 857
Nach Hamburg-Wahl: So begründet die AfD ihr schwaches Ergebnis 3.233
Quoten zu schlecht? "Big Brother" verschärft die Regeln 2.041
Reise bis ans andere Ende der Welt! Flaschenpost nach 7 Jahren gefunden: Jetzt werden die Finder gesucht 1.078
Schüsse auf Shisha-Bar in Stuttgart: Gab es ein rassistisches Motiv? 1.126
Verurteilter Mörder tötet zwei Kinderschänder: Er wollte der Welt einen Gefallen tun 6.474
FCK: Wegen Entlassung der Torwart-Legende Gerry Ehrmann starten Fans jetzt eine Petition! 1.459
Model Lola Weippert macht auf grausame Erfahrung in Taxi aufmerksam und warnt Frauen 2.648
So erklärt Oliver Pocher das TV-Duell gegen Michael Wendler! 2.703
Nationalspieler Goretzka zu AfD-Wählerzuwachs: "Man fasst sich an den Kopf" 1.685
Tuchel bei PSG vor dem Aus? Fans pfeifen Trainer aus, Neymar mit Platzverweis! 2.229
Movie meets Media: Beim großen Jubiläum sind die Stars in Feierlaune 202
Süße Überraschung! Deutsche Star-Rodlerin ist Mutter geworden 2.333
"Mal was Richtiges gelernt?" Die Antwort von sexy Model verblüfft 3.175