Sarah Nowak nennt Tochter Mia Rose! So reagiert Melanie Müller

Mia Rose die Zweite? Melanie Müller findet es gar nicht lustig, dass Sarah Nowak ihre Tochter genauso nennen will.
Mia Rose die Zweite? Melanie Müller findet es gar nicht lustig, dass Sarah Nowak ihre Tochter genauso nennen will.

Netz - Am Samstag haben Sarah Nowak und ihr Verlobter Dominic Harrison den Namen ihrer noch ungeborenen Tochter verraten: Mia Rose.

Wer sich in der Promi-Welt ein bisschen auskennt, dem wird nicht entgangen sein, dass es seit dem 20. September diesen Jahres bereits ein berühmtes Baby gibt, das diesen Namen trägt. Die süße Tochter von Melanie Müller und Ehemann Mike Blümer heißt nämlich ebenfalls Mia Rose (TAG24 berichtete). Zufall?

In ihrem neuesten Video behaupten Sarah Nowak und Dominic Harrison, dass sie bereits im Sommer beschlossen haben, ihre Tochter Mia zu nennen. Das war der einzige Name, bei dem sich das Paar komplett einig war. Sarah wollte jedoch auch schon immer eine Rose und so kam es zu dem Doppelnamen.

Doch wie reagiert die frischgebackene Mama Melanie Müller auf diese Namenswahl?

Die ist sauer! Am Samstag sagte sie im Gespräch mit TAG24: "Ich finde es merkwürdig und sie muss auch nicht behaupten, dass sie nicht wusste, dass unsere Tochter Mia Rose heißt. Ich habe wegen jeder Kleinigkeit einen Shitstorm und in jedem Shitstorm taucht der Name meiner Tochter auf. Jetzt habe ich mich auf der Hand tätowieren lassen, jeder weiß, wie die Kleine heißt. Sarah muss nicht behaupten, dass sie das nicht wusste oder sie die Idee zuerst gehabt hat. Wenn sie die Idee wirklich zuerst gehabt hätte, hätte ich mich an ihrer Stelle spätestens nach der Geburt meiner Tochter umentschieden."

"Man ist natürlich Mama, man möchte, dass das eigene Baby das hübscheste, das intelligenteste, das schnellste ist und da will man auch den Namen alleine haben. Der ist ja schon ziemlich ausgefallen. Man möchte nicht, dass eine andere Promi-Mama ihrer Tochter den gleichen Namen gibt. Ich finde das richtig scheiße!" - Deutlicher geht's nicht!

Melanie Müller hat momentan noch die Hoffnung, dass Sarah Nowak und ihr Verlobter sich eine Art April-Scherz erlauben, um die Presse an der Nase herumzuführen. Doch danach sieht es nicht aus. Das werdende Eltern-Paar hat von Freunden bereits Geschenke bekommen, auf denen der Name Mia aufgedruckt ist.

Ob sich die beiden Promi-Mütter nun eine Baby-Namen-Schlammschlacht liefern oder damit zu leben lernen, dass kein Name einzigartig ist? Das erfahren wir spätestens, nachdem Sarah Nowaks Töchterchen auf der Welt ist - und wir erfahren, ob sie sich bis dahin noch einmal umentschieden hat.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0