Team Wallraff undercover in Psychiatrien erntet viel Ärger und viel Lob! Top Mordanklage gegen 30-Jährigen, der Jäger Simon P. umgebracht haben soll Neu So günstig gibt's die Nintendo Switch nur in Flensburg und Schleswig Anzeige Bier, Grillgut und Campingstühle: Metal-Supermarkt eröffnet auf Wacken Open Air Neu Braucht Dein Kleiderschrank ein Update? Dann musst Du am Freitag hier hin! 2.542 Anzeige
19.878

"Tatort"-Berater über Rebecca: "Sehen Sie sich den Fall Peggy (†9) an"

In einem Interview spricht Kriminal-Experte Axel Petermann über die Besonderheiten im Vermissten-Fall Rebecca

Kriminal-Experte Petermann erklärt, warum die Suche nach Rebecca für die Polizei eine Riesenaufgabe ist – und lange bleiben könnte.

Berlin - Axel Petermann war lange Jahre Mordermittler, nun ist er Autor und "Tatort"-Berater. Warum gestaltet sich die Suche so schwierig und: Kann man einen Mörder auch nach Jahren noch überführen?

Ähnlich wie im Fall der kleinen Peggy (†9, links) könnte es viele Jahre dauern, bis die Leiche von Rebecca gefunden wird. (Bildmontage)
Ähnlich wie im Fall der kleinen Peggy (†9, links) könnte es viele Jahre dauern, bis die Leiche von Rebecca gefunden wird. (Bildmontage)

Der Profiler und frühere Bremer Mordermittler Axel Petermann (66) sieht die Polizei im Fall der vermissten Rebecca aus Berlin weiter vor einer überaus schwierigen Aufgabe:

"So vielen Hinweisen nachzugehen, ist natürlich eine Riesenarbeit. Besonders für diejenigen, die sich beim Überprüfen der Spuren im wahrsten Sinne die Hacken ablaufen"

Zur echten Fleißarbeit wird die Ermittlung laut Petermann auch durch die zahlreichen Hinweise: "Jede einzelne Spur sollte überprüft werden. Mit jedem Hinweisgeber sollte Kontakt aufgenommen werden, möglichst persönlich und nicht nur am Telefon. Man muss alles schriftlich festhalten, es gibt Spurenakten und Vergleiche mit anderen Hinweisgebern."

Bei bisher 1.500 Hinweisen eine echte Sisyphusarbeit, die wohl Wochen dauern kann!

"Es kommt ja immer wieder vor, dass getötete Menschen gut versteckt wurden"

Profiler und Autor Axel Petermann (66).
Profiler und Autor Axel Petermann (66).

Petermann leitete selbst einmal eine Mordkommission und arbeitet heute als Autor und "Tatort"-Berater.

Er weiß: "Das ist nur zu schaffen mit sehr viel Personal. Wenn da nur eine Mordkommission dran ist mit etwa zehn Leuten, ist das schwierig. Das wird lange dauern, bis man alle Hinweise abgearbeitet hat."

Von außen könne er die bisherigen Spuren und Hinweise kaum beurteilen. "Sicher brauchen die Ermittler noch mehr. Letztlich muss man beweisen können, was angenommen wird: dass Rebecca im Haus ihrer Schwester von ihrem Schwager getötet wurde. Das könnte über Spuren möglich sein, die beweisen, wie sie getötet wurde oder durch Zeugenaussagen oder ein Geständnis. Auch der Fundort eines Toten sagt viel darüber aus, was mit diesem Menschen geschehen ist und weshalb der Täter diesen Ort aussuchte."

Doch was passiert, wenn Rebeccas Leiche nicht, oder erst nach Jahren gefunden wird? Gibt es dann überhaupt noch Chancen auf Überführung des Täters?

"Es kommt ja immer wieder vor, dass getötete Menschen gut versteckt wurden, dass jemand sie vergraben hat. Sehen Sie sich den Fall Peggy an, die nach 15 Jahren im Jahr 2016 zufällig in einem Wald gefunden wurde." Es kann allerdings dennoch sein, dass ein Fall auch nach Jahren noch aufgelöst werde: "Wie weit dann noch Spuren verwertbar sind, hängt vom Zeitpunkt des Auffindens ab. Aber auch, wie der Vermisste bekleidet war und in welcher Umgebung die Leiche lag und in welchem Zustand sie ist", betont Petermann.

Rechtsmediziner, Kriminaltechniker und DNA-Experten könnten manchmal noch erstaunlich gute Ergebnisse erzielen. Rebecca ist inzwischen seit etwa einem Monat verschwunden. Hauptverdächtiger ist ihr in U-Haft sitzender Schwager Florian R.

Rebecca weiter nicht gefunden!

Die Polizei geht davon aus, dass Rebeccas Leiche in diesem Auto transportiert wurde.
Die Polizei geht davon aus, dass Rebeccas Leiche in diesem Auto transportiert wurde.

Die Berliner Polizei hat ihren Einsatz mit Suchhunden in Brandenburg am Samstag vorerst ohne Fund beendet.

Die Einsatzkräfte seien ausgehend von der Anschlussstelle Fürstenwalde-West der Autobahn 12 einer Spur gefolgt und in südlicher Richtung bis zu einer Landstraße in Richtung Scharmützelsee gekommen, sagte eine Polizeisprecherin. Vermutlich werde die Suche dort kommende Woche fortgesetzt. Für Sonntag war demnach zunächst nichts geplant. Die Hunde bräuchten Erholung, hieß es.

Ermittler der Mordkommission hatten sich vorgenommen, die Hunde an Anschlussstellen der A12 in Richtung Frankfurt (Oder) und Polen nach Spuren suchen zu lassen.

Auf der Strecke war das Auto des tatverdächtigen Schwagers am Morgen von Rebeccas Verschwinden und am Folgeabend erfasst worden. Die Jugendliche wird seit rund einem Monat vermisst, die Ermittler gehen von einem Tötungsdelikt aus. Ihr Schwager, ein 27-jähriger Deutscher, sitzt in Untersuchungshaft.

Fotos: Carmen Jaspersen/dpa

Frau traut ihren Augen nicht, als sie sieht, was ein Mann im Flixbus treibt Neu Horror-Zahnarzt soll mit Bewährung davonkommen! Neu Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 7.470 Anzeige VfB-Juwel zu Real Madrid? Spanier sollen großes Interesse haben! Neu Das passiert im ersten langen Trailer von "Toy Story 4"! Neu Wo kann ich eigentlich bestellen und alles nach Hause liefern lassen? 5.033 Anzeige Abschied für immer? Nächster GZSZ-Star verlässt den Kiez 4.488 Bewegende Gedenkfeier für verstorbenen "IaF"-Star Ursula Karusseit (†79) 2.255 Nur 4 Tage bei MediaMarkt Sulzbach: Hohe Rabatte auf Notebooks! Anzeige Vertrag aufgelöst: So versaut sich Ex-Schalke-Talent Avdijaj die Karriere! 2.818 Inzest-Horror: Mädchen (†12) wird von Brüdern und Onkel gemeinsam vergewaltigt und brutal ermordet 5.840 Zeugen gesucht: Unbekannte schlagen Mann (31) wegen seiner Herkunft brutal zusammen 289 Was erwartet die Mitarbeiter beim großen Discounter Lidl wirklich? 3.880 Anzeige Jetzt will's Dunja Hayali von den Hamburgern wissen! 441 Ausgerechnet bei Brandschutz-Schulung: Mann verbrennt sich schwer 136 Ein Muss für Sneaker Fans: In diesem NIKE Outlet sind neue Modelle eingetroffen 5.795 Anzeige "Germany's Next Topmodel"-Transgender Tatjana: "Körperlich ging etwas schief" 2.216 So emotional wie nie: Heute spricht Sven Hannawald Klartext 1.655
Mann eröffnet falschen Strip-Club und hat Sex mit angestellten Frauen 2.414 "Bin gleich da! Im Sarg..." So krass warnt die Polizei 2.872 Nach Ausschreitungen in Düsseldorf: Zwei Köln-Fans verurteilt 58 Maddie McCann auf Netflix: Die Eltern erheben schwere Vorwürfe! 3.380
Frau bei Hattersheim von Regionalexpress erfasst und getötet 235 Stefanie Heinzmann wollte aufhören: Das war der Grund dafür 1.802 Sie lernte in der Uni, während sich ein Mann vor ihr einen runterholte 1.653 Schon wieder! Gewaltverbrecher erneut aus Psychiatrie geflohen 4.363 Barack Obama stellt sich Fragen junger Menschen in Berlin! 272 "Wie ein kranker Psychopath": Was ist da los bei Olli Schulz? 4.058 Na, wer versteckt sich denn da im Stuttgarter Zoo? 245 Er rief noch den Notruf: Mann (26†) auf offener Straße erstochen 11.027 Update Autowaschen per App: Hier musst Du nicht mehr aussteigen 260 Tote Reiterhof-Chefin: Jetzt nimmt der Fall Fahrt auf 1.703 Krankenhaus-Drama bei Ex-BTN-Star Jenefer Riili: Deshalb musste sie in die Klinik! 492 21 Messerstiche! Frau (29) brutal getötet, ist Frankfurter Wirt der Täter? 1.363 Dirk Nowitzki gelingt geiler Wurf für die Geschichts-Bücher! 540 Großeinsatz: Abschiebung in Nürnberg droht zu eskalieren 4.068 Schule verbietet Jogginghosen, Kaugummis und Energydrinks 1.724 DFB-Testspiel: Darum könnte Serbien ein Stolperstein für Deutschland sein! 701 Geklauter Heißluftballon im Wald gefunden, doch es fehlt etwas 1.517 Polizist wegen sexuellem Missbrauch verhaftet 196 Tödlicher Unfall: Auto fährt gegen Gefahrgut-Laster 1.402 Nach Beerdigung von Thomas Haller: Weiterer Fußball-Verein erstattet Anzeige! 14.058 Wegen Rohrbruch: Gefangene dürfen zu Hause schlafen 1.434 Er klaute eine EC-Karte und hob dann Geld an einem Automaten ab: Wer kennt diesen Mann? 671 Leichtsinn am Steuer! Drei Verletzte wegen nicht frei gekratzter Scheibe 100 Paukenschlag! Geschäftsführer Rettig verlässt den FC St. Pauli 108 Schuh verhindert Schlimmeres: Mann fährt Kollegen zur Strafe über den Fuß 91 RB-Leipzig-Fan nach Bundesligaspiel von Brutalo-Duo bewusstlos geprügelt 5.777 Geniale Erfindung: Wird dieses Pflaster das "Ding des Jahres"? 4.652 Missbrauch auf Campingplatz: Jugendamt kannte pädophile Neigung von Pflegevater 958 Tödlicher Unfall: Laster überrollt Radfahrer beim Rechtsabbiegen 2.648 Update Früheres IS-Mitglied zu Gefängnisstrafe verurteilt 690