Liebe nach Vertrag! Deshalb machte Ennesto wirklich Schluss

TOP

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

NEU

Vier Premieren in einer Nacht! Olaf Schubert im Liebesrausch

NEU

Von Leipzig direkt nach New York!

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
23.095

Rechte "Identitäre Bewegung" besetzt Brandenburger Tor 

Rechte Aktivisten besetzen gerade das Brandenburger Tor in Berlin!
Rechte Aktivisten haben am Samstag das Brandenburger Tor in Berlin besetzt.
Rechte Aktivisten haben am Samstag das Brandenburger Tor in Berlin besetzt.

Berlin - Rechte Aktivisten haben am Samstag das Brandenburger Tor in Berlin besetzt.

Bis zu neun Menschen kletterten am Samstag auf das symbolträchtige Bauwerk im Zentrum der Hauptstadt, wie eine Polizeisprecherin sagte. Einige seien bis auf die Quadriga gelangt. Einige Zeit später räumten die Demonstranten das Bauwerk wieder.

Auf Transparenten und Flyern bekannte sich die rechte "Identitäre Bewegung" zu der Aktion. Die Gruppe wird vom Bundesamt für Verfassungsschutz beobachtet. Sie wendet sich gegen vermeintliche Überfremdung und Islamisierung. Unter der Quadriga hing ein Transparent mit der Aufschrift "Sichere Grenzen - sichere Zukunft". Polizeibeamte waren vor Ort, um die Situation zu klären.

Spontan gab es auf dem Pariser Platz Proteste. Sprechchöre wie "Nazis raus" wurden gegen das Auftreten der "Identitären Bewegung" skandiert.

Auf ihrer Facebook-Seite schrieb die rechte Gruppe, sie habe für ihre Aktion bewusst den Tag der offenen Tür der Bundesregierung zum Thema Migration und Integration gewählt. Ziel sei gewesen, ein "deutliches Zeichen gegen die verfehlte Politik der Bundesregierung zu setzen, die nach wie vor geltendes Recht bricht und im Zuge der Migrationskrise völlig versagt hat".

Der Verfassungsschutz sieht bei der "Identitären Bewegung" Anhaltspunkte für Bestrebungen gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung. Die Gruppierung hat französische Wurzeln und ist seit 2012 auch in Deutschland aktiv.

12:35 Uhr: Die Besetzung des Brandenburger Tors in Berlin ist beendet.  Nach Aufforderung der Polizei räumten etwa 15 Aktivisten das Wahrzeichen der Hauptstadt, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Polizei stellte die Personalien der Aktivisten fest. Gegen sie wird nun wegen Nötigung, Hausfriedensbruchs und Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz ermittelt.

12:35 Uhr: Die Besetzung des Brandenburger Tors in Berlin ist beendet. 

Fotos: DPA

Fliegerbombe in Nordhausen endlich entschärft

150

Ein Glück! Joko und Klaas verlassen Show doch nicht

1.811

Ralf Rangnick gesteht ein: RB-Elfmeter war eine Schwalbe 

712

Jahrbuch-Fakten aus NRW: Alkoholismus, Hochzeiten, Krebs... 

141

Frau hält 48 Katzen in 28-Quadratmeter-Wohnung

2.424

Emotionales TV-Geständnis: lady Gaga ist krank

6.036

Unfassbar! Frau verpasst ihrem Hund Zungenpiercing

932

Pietro Lombardi drückte sich vor Trennungsshow

4.842

Mann ergaunert 14.000 Euro mit angeblich krebskranker Tochter

1.247

Falscher Polizist prügelt auf Radlerin ein

2.509

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

2.870

Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

1.009

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

2.653

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

4.984

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

3.583

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

4.349

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

2.572

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

11.453

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

4.871

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

5.187

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

2.028

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

1.815

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

1.836

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

10.272

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

15.888

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

981

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

5.255

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

1.216

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

4.869

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

7.780

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

19.020

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

878
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

3.851

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

3.618

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

10.354

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

2.747

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

706

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

3.590

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

6.497

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.871

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

8.101

Diese verrückte Familie aus Minden rockt YouTube

537

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

249