Mann gerät unter S-Bahn und stirbt
Neu
GZSZ-Star bittet die Fans um Hilfe
Neu
Leiche bei Löscharbeiten nach Wohnungsbrand gefunden
Neu
War es ein Brandanschlag? Staatsschutz ermittelt nach Großbrand
Neu
4.374

Rechtsextreme und Kriminelle: Cottbusser Fan-Szene im Visier vom Staatsschutz

Die Szene soll massiv von Gewalttätern, Kriminellen und Neonazis unterwandert sein. #fce #Cottbus
Die Cottbusser Fanszene wird seit Januar von einer extra eingerichteten Ermittlungsgruppe des Staatsschutzes beobachtet.
Die Cottbusser Fanszene wird seit Januar von einer extra eingerichteten Ermittlungsgruppe des Staatsschutzes beobachtet.

Cottbus – Krawallmacher und Gewalttäter mit rechter Gesinnung im Stadion: Der Staatsschutz ermittelt zu rechtsextremistischer Kriminalität innerhalb der Fan-Szene beim Fußball-Regionalligisten Energie Cottbus. Die Ermittlungsgruppe sei im Januar eingerichtet worden, teilte die Polizei am Dienstag in Cottbus mit.

"Diese gewalttätige Fan-Szene haben wir seit Jahren feststellen müssen", sagte der Leiter der Polizeidirektion Süd, Sven Bogacz. "Wir wissen, dass sich diese Szene auch rechtsextremistisch äußert." Zuerst hatten die "Potsdamer Neuesten Nachrichten" und der RBB über das kriminelle Netzwerk berichtet.

FC-Energie-Präsident Michael Wahlich sagte, dass der Fußballverein '"von kriminellen Elementen, die den Fußball als Plattform nutzen", unterwandert werde.

Die Polizei bezifferte die Größe des Netzwerks auf 100 Personen, der Großteil sei polizeibekannt. "Zu vielen Sachverhalten laufen auch Ermittlungsverfahren", sagte Bogacz.

Es gebe eine deutliche Verquickung zwischen Kickboxer-Szene, Rockern, Rechtsextremisten und Gewalttätern. Die Polizei erhofft sich Hinweise von Bürgern, denen etwas bei Fußballspielen oder in der Stadt Cottbus auffällt.

Der Leiter der Polizeidirektion Süd, Sven Bogacz.
Der Leiter der Polizeidirektion Süd, Sven Bogacz.

Heftige gewalttätige Krawalle hatte es zuletzt Ende April beim Regionalspiel SV Babelsberg gegen Energie Cottbus in Babelsberg gegeben. Cottbuser Fans stürmten den Fußballplatz – zweimal war das Spiel minutenlang unterbrochen worden (TAG24 berichtete)

Den Medienberichten zufolge gehört zu dem kriminellen Netzwerk insbesondere die rechtsextrem orientierte Gruppierung "Inferno Cottbus", die versucht, mit Gewalt Fans auf ihre Seite zu ziehen.

Der Verein habe Stadionverbote gegen die Gruppierung ausgesprochen, betonte FC-Energie-Präsident Wahlich. "Nach den Ausschreitungen in Babelsberg sind unsere Spieler beim nächsten Spiel in Trikots mit dem Schriftzug "Kein Platz für Nazis" aufgelaufen."

Wahlich sagte allerdings auch, dass es schwierig sei, Stadionverbote zu überprüfen. "Wir arbeiten aktuell an einem Ausschlussverfahren gegen zwei Mitglieder, die an Übergriffen in Babelsberg beteiligt waren." Diese müssten aber erst noch angehört werden.

Die Gruppierung "Inferno Cottbus" wird vom Verfassungsschutz Brandenburg beobachtet. Nach Angaben des Innenministeriums können auch Aktivitäten der Gruppe außerhalb des Fußballstadions dem Rechtsextremismus zugeordnet werden. Zum Beispiel seien interne Feiern wiederholt durch rechtsextremistische Symbolik und Musik geprägt gewesen.

Fotos: DPA

Tödlicher Teenager-Streit! Alles nur wegen etwas Sauce?
Neu
Hollywood-Star mit 67 noch mal im Playboy!
Neu
Juso-Chef Kühnert will in Erfurt Stimmung gegen die GroKo machen
Neu
Erst Gold dann Fahne: Das sagt der Kölner-Haie-Star vorm Olympia-Finale
Neu
Streit ums Blaue! AfD verklagt Frauke Petry
Neu
Thüringens Ex-Landesvater verrät, was ihn an den Wessis stört
Neu
Autsch! Dealer macht schon seit 38 (!) Tagen kein "großes Geschäft"
Neu
Update
Nach Drohungen: AfD-Prominenz muss Treffen absagen
Neu
Sexy Emily Ratajkowski ist vom Markt
Neu
"Welle antisemitischer Exzesse": Warnung an Polen vor Imageschaden
Neu
Dresden ist besser bestückt: In dieser Statistik ist Leipzig nur unteres Mittelmaß
Neu
Frau sticht sich die Augen aus, um nicht in die Hölle zu kommen
Neu
Schlimmes Geständnis: Das mag der "Ladykracher"-Star überhaupt nicht an Köln
Neu
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
9.349
Anzeige
Flammenmeer in Frankfurt nach Banken-Crash!
2.193
Von Straßenbahn erfasst und mitgeschleift: Frau stirbt!
134
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.942
Anzeige
Bundesregierung lockert Lärmschutz zur Fußball-WM
284
Wir mögen's heiß! Gia Genevieve ist die neue Marilyn Monroe
878
Anzeige und offener Brief gegen den Pinneberger Vielehen-Syrer
8.616
Glückliches Wiedersehen: Rapunzel kann endlich wieder heim
683
Studie zeigt: GroKo hat fast alle ihrer Versprechen von 2013 eingelöst
755
Aufregung bei Übertragung: Leute wollen von ARD wissen, was los ist
2.584
So schlecht steht es um Hessens Retter in der Not
161
Update
Horror-Fund am Hafen! Angler entdeckt toten Mann in Fluss
1.603
Schnappt sich Leipzigerin wieder den Schönheits-Thron?
377
Kurt Biedenkopf: "PEGIDA ist keine Gefahr, AfD eine Belebung"
5.071
Autofahrer rast in Schule: Mindestens neun Kinder sterben
2.374
Katholischer Pfarrer (54) mit Regenschirm getötet?
1.779
Werden Knöllchen hier bald mit Hunde-Schutz verteilt?
821
Frauen gestehen, was sie beim Sex besonders hassen
5.412
Auf Rekord-Jagd! Tennis-Star kann Einmaliges erreichen
334
Er griff wehrlosen Rentner an: Polizei erschießt Hund!
1.158
In der Probezeit: Busfahrer rastet aus, beschimpft und schubst Fahrgast
180
Täter auf der Flucht! Groß-Fahndung nach bewaffnetem Raubüberfall
338
"Sterbenslangweilige Inszenierung" Schlechte Kritik für King Lear
69
Andrea Nahles schwört SPD-Mitglieder auf GroKo ein!
349
Trotz Blutspuren! Ließ Polizei brutalen Messerstecher wieder laufen?
278
25-Jährige Urlauberin von weißem Hai angegriffen
2.332
Schlimmste Kältewelle seit Jahren: Es wird eisiger als in Sibirien
24.118
"Tolle junge Leute" Sigmar Gabriel lobt SPD-Rebell Kevin Kühnert!
636
Kinder-Stress: Sara Kulka verhindert Eklat in Flugzeug
2.102
Streit unter Jugendlichen: Teenie (16) soll Mädchen (15) erstochen haben!
4.254
Besoffen und auf Koks mit Vollgas in Polizei-Auto gerast
2.142
Chinesischem Milliardär gehören nun 9,7 Prozent von Daimler
892
Deshalb sprengte sich Attentäter vor US-Botschaft in die Luft
1.444
Hier werden bald Abschiebe-Häftlinge "einziehen"
474
Bei Überfall auf Wache fünf Polizisten erschossen
1.649
Gigantischer DNA-Test soll Kindermörder überführen
1.600
Bei Netflix werdet ihr fürs Serien-Gucken bezahlt, aber es gibt einen Haken
1.288