Ein Moment bricht 120-Kilo-Mutter das Herz, heute ist sie dünn

Red Cliffs (Australien) - Victoria Bowen (28) aus Red Cliffs in Australien verlor nach der Geburt ihres zweiten Kindes die Kontrolle über ihr Gewicht. Am Ende schämte sich die 28-Jährige 120-Kilo-Frau so sehr, dass sie ihr Haus kaum noch verließ.

Victoria Bowen (28) wog in ihren schwersten Zeiten 120 Kilogramm.
Victoria Bowen (28) wog in ihren schwersten Zeiten 120 Kilogramm.  © Instagram/Screenshots/tor.gets.fit

Zum Verlust ihres Selbstvertrauens kamen noch körperliche Schmerzen dazu. Das zusätzliche Gewicht ging der Australierin derart auf die Knochen, dass ihr alles wehtat und sie auf viele Familienaktivitäten verzichtete, berichtet aktuell der "Mirror".

Dann gab es einen entscheidenden Moment im Leben der zweifachen Mutter, der sie zum Umdenken zwang. Victoria Bowen schilderte, worum es dabei ging:

"Es gab diesen Tag, an dem mein Ehemann und meine Kinder im Park ein Picknick machten. Und mein Mann lief im Park herum und spielte mit den Kindern, nahm die Rutsche und genoss es einfach, Vater zu sein... Ich saß auf dem Picknickteppich und wollte aufstehen, um mit ihnen zu spielen. Ich konnte mich nicht vom Boden erheben - es tat weh."

Und weiter: "Meine Knie taten weh, alles, was mir körperlich unmöglich war, mit den Kindern zu machen, konnte mein Mann tun. Und ich habe etwas verpasst und es war einfach nicht fair. Nicht nur mir, sondern auch meinem Mann und meinen Kindern gegenüber."

Victoria Bowen stellte ihre Ernährung komplett um

Victoria Bowen (28) ist heute nicht mehr wiederzuerkennen.
Victoria Bowen (28) ist heute nicht mehr wiederzuerkennen.  © Instagram/Screenshots/tor.gets.fit

Victoria Bowen, die nach der Geburt ihres zweiten Kindes weiter für zwei aß, hatte sich schon länger nicht mehr auf die Waage getraut. Doch nun stellte sie sich ihrer Angst.

Schockiert sah Bowen die 120 Kilogramm auf der Anzeige und fasste sofort einen Entschluss: "Ich wollte diese Nummer definitiv nie wieder sehen... Ich erinnere mich nur, dass ich von der Waage gestiegen bin und geweint habe. Ich ging und legte mich in mein Bett und ich weinte nur. Es war ein wirklich schrecklicher Moment, aber ich denke, es war ein echter Wendepunkt, diese Zahl tatsächlich auf der Waage zu sehen."

Bowen gab ihre gewohnte Ernährung zugunsten von Vollwertkost, Gemüse und magerem Fleisch auf und tauschte Softdrinks gegen Wasser. "Ich habe meinen Lebensstil zu 100 Prozent umgekrempelt", so die junge Frau.

Heute wiegt Victoria Bowen nur noch 63 Kilogramm - halbierte ihr Gewicht also fast. "Mein Selbstvertrauen ist so sehr gestiegen... Ich bin wirklich stolz darauf, dass ich das erreicht habe..."

Jetzt steht die Mutter aus Red Cliffs vor der nächsten Herausforderung: ihr Gewicht zu halten.

Mehr zum Thema Abnehmen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0