Typ verzweifelt, weil er nicht weiß, was er von der Badezimmer-Gewohnheit seiner Freundin halten soll

Netz - Wenn man sich entscheidet, mit einem Partner zusammenzuleben, lernt man die andere Person oft noch besser kennen. Falls man dabei auf eine Gewohnheit stößt, die einem nicht so gut passt, kann das die gesamte Beziehung belasten. So geht es einem jungen Mann, der auf Reddit der Internet-Gemeinde sein Herz ausschüttet.

In seiner Verzweiflung wendet sich ein junger Mann an die Internet-Gemeinde.
In seiner Verzweiflung wendet sich ein junger Mann an die Internet-Gemeinde.  © 123RF (Symbolbild)

Der Kerl ist vor einigen Monaten mit seiner Herzensdame zusammengezogen. Da er täglich mit der Frau zusammen ist, hat sich nun bestätigt, was er bereits während der Kennenlernen-Phase bemerkte, schreibt Mirror.

"Ich wusste, dass sie beim Dating nicht gerne duschte, aber ich wusste nicht, dass sie nur alle sieben bis 10 Tage einmal duscht", klagte der Typ den Reddit-Usern sein Leid.

Denn natürlich bringt die mangelnde Hygiene seiner Partnerin auch unangenehme Seiten mit sich. Ab und zu riecht seine Lebensabschnitts-Gefährtin unangenehm, was er ihr im Gespräch bereits gegenüber äußerte, als er ihr empfahl, mindestens aller drei Tage zu duschen.

Fairerweise sollte man hier auch die Position der jungen Frau anhören dürfen. Sie war der Ansicht nicht so oft duschen zu sollen, weil dies schlecht für ihre Haare sei. Deshalb bot ihr der Freund sogar an, eine Duschhaube zu kaufen, was sie jedoch ablehnte.

Mit der Körperpflege und dem Duschen hat es die Partnerin nicht so.
Mit der Körperpflege und dem Duschen hat es die Partnerin nicht so.  © 123RF (Symbolbild)

Daher bleibt das akute Dusch-Problem bestehen. "Ich fühle mich wie ein Ar***loch, weil ich registriere, wie oft sie duscht, aber es ist unbequem, im selben Bett zu schlafen (ihr Haar riecht fettig, auch wenn es sich nicht so anfühlt)", macht sich der Mann über den strengen Geruch so seine Gedanken.

Darüber hinaus würde er sich etwas mehr Weiblichkeit durch rasierte Beine wünschen und weist daraufhin, dass sich die Dusch-Pause der Frau während der Periode sogar um einige Tage verlängert, da sie sich zu unrein für Körperpflege fühlt.

Dieser Fakt stößt auch bei anderen Usern auf Unverständnis. "Sie fühlt sich nicht sauber, also will sie nicht sauber werden? Ich bin verwirrt", schreibt einer. "Sie ist eine Erwachsene Frau, die ein grundlegendes Konzept von Hygiene haben sollte", schimpft ein anderer.

Manche Kommentierende werfen immerhin ein, dass die Frau in jüngerem Alter schlechte Erfahrungen beim Duschen gemacht haben könnte. Wahrscheinlich kann die junge Frau nur selbst Licht ins Dunkel über ihre "Dusch-Allergie" bringen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0