Gangbang-Porno: Lok-Filmchen sorgt vor Pokalderby bei Chemie Leipzig für erhitzte Gemüter Top Schauspielerin Sondra Locke ist tot! Top MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger Anzeige Kann diese Kölnerin den Bachelor knacken? Neu Orgasmen über W-LAN! Das Toy für Fernbeziehungen! 3.348 Anzeige
99

Trotz Sturmtiefs: Deshalb gab es beim Reeperbahn-Festival neuen Besucherrekord!

Belgische Bands räumen Newcomer-Preise ab

Am Wetter lag es jedenfalls nicht: Mehr als 45.000 Besucher kamen zum 13. Hamburger Reeperbahnfestival in Hamburg. Ein neuer Rekord.

Hamburg - Am Samstag ist in Hamburg das 13. Reeperbahnfestival mit Konzerten und der Verleihung des Musikpreises "Anchor" zu Ende gegangen.

Vom 19. bis 22. September kamen mehr als 45.000 Besucher zum Reeperbahn-Festival.
Vom 19. bis 22. September kamen mehr als 45.000 Besucher zum Reeperbahn-Festival.

Die Jury um Bowie-Produzent Tony Visconti kürte erstmals gleich zwei Gewinner: Als beste Newcomer des Festivals wurden der belgische Indie-Rocker Tamino sowie die ebenfalls aus Belgien stammende Psychedelic-Pop-Band Faces on TV ausgezeichnet.

Der "Anchor"-Preis wurde 2016 ins Leben gerufen und in diesem Jahr zum dritten Mal vergeben.

Insgesamt zählten die Veranstalter zwischen Mittwoch und Samstagabend mehr als 45.000 Besucher, darunter 5500 Fachbesucher aus 56 Ländern - so viele wie nie zuvor. Und das, obwohl das Wetter im Vergleich zum Vorhang.

Im letzten Jahr waren an den vier Festivaltagen insgesamt 40.000 Gäste erschienen. Der Grund für das Wachstum liege darin, dass der Mittwoch in diesem Jahr erstmals vom Ankunftstag in einen vollwertigen Festivaltag umgewandelt worden sei, hatte Sprecher Frehn Hawel vor Festivalbeginn erklärt.

Die Besucher konnten vier Tage lang aus mehr als 600 Konzerten auswählen. Alleine das diesjährige Gastland Frankreich war mit über 50 Bands und Künstlern in den verschiedenen Bars und Clubs auf St. Pauli vertreten.

Mit Auftritten bekannter Musiker wie dem des britischen Singer-Songwriters Passenger, einem Konzert der Gruppe Metronomy und einer Überraschungsshow der Rockband Muse habe das Programm zum "bisher inhaltlich gelungensten" gezählt, so die Veranstalter.

Während Künstler und Besucher sich nach vier langen Tagen nun erst einmal ausruhen können, richten die Veranstalter den Blick schon ins nächste Jahr - und freuen sich auf das zukünftige Gastland Australien: Es sei "immens beeindruckend", wie vielen australischen Bands und Künstlern eine internationale Karriere gelinge, teilte Alexander Schulz, Geschäftsführer des Reeperbahn Festivals, mit.

Das liege unter anderem an der staatlichen Förderung, die es jungen Musikern ermögliche, früh professionelle Erfahrung zu sammeln. "Das Reeperbahn Festival ist stolz, Australien als Partnerland für 2019 verkünden zu können!"

Fotos: DPA

Bibi zu viert? Mit diesem YouTube-Video legt sie ihre Fans rein! Neu Matratzen Concord schließt 176 Filialen und setzt auf Online-Handel Neu Jetzt mitmachen und gewinnen: REWE verlost jeden Tag neue Gutscheine 6.844 Anzeige Klage gegen belgisches Kernkraftwerk Tihange 2 gescheitert Neu Fatih Akins neuer Film feiert Weltpremiere auf der Berlinale Neu Alles muss raus! In diesem MediaMarkt in Landau gibt's Technik mega günstig 1.703 Anzeige Nach dem Feuer bleibt die Liebe: Miley Cyrus plant ihre Hochzeit Neu Beyoncé, Clinton & Co. als Gäste: Ist das die teuerste Hochzeit aller Zeiten? Neu Mann isst Chicken-Curry und ist kurz darauf vollständig gelähmt Neu Mit 64 wird Dieter Bohlen so richtig scharf! Neu Dresdens "Game of Thrones"-Star macht sich für Ostsee-Fisch nackig Neu SATURN zündet Weihnachtsknaller: Am Samstag gibt es Technik richtig günstig 2.070 Anzeige Überwältigende Hilfswelle für kranke Elena geht weiter Neu Horror-Crash! Reisebus und Kleintransporter krachen gegeneinander 1.338 Straßburger Attentäter von der Polizei getötet 10.294 Kriminelle Vereinigung: Hells Angels MC Bonn bleibt verboten! 519
Eintracht-B-Elf dreht Spiel in Rom und schreibt Geschichte! 3.012 Eltern werden weiter an wichtige Untersuchungen ihrer Kinder erinnert 793 Paukenschlag: Viktoria Berlin meldet Insolvenz an! 2.586 Test in NRW: Dieser Brummi brummt nicht, er surrt! 145
Eintracht-Fans vor Europa-League-Spiel bei Lazio Rom festgenommen! 3.171 Vater schüttelt Baby fast tot: Gericht verurteilt ihn zu dieser Strafe 246 Ex-NRW-Ministerpräsidentin Kraft mit Verdienstorden ausgezeichnet 82 Mann rammt Rollstuhlfahrer Messer in den Rücken 810 Millionen erbeutet: Betrüger-Bande endlich geschnappt! 1.148 Trainings-Camp in Köln! Wird er der erste Deutsche auf dem Mond? 409 Studentin glaubt, sie hat Sex mit ihrem Freund: Dann sieht sie die schreckliche Wahrheit 9.235 Mit drei Kilo Crystal erwischt! Polizei nimmt Dealer fest 293 46-Jähriger stirbt bei Festnahme: Rätsel um Todesursache gelöst 1.331 Bauarbeiter von Gabelstapler erdrückt 249 Verbraucherzentrale und Mieterbund kritisieren Vonovia 1.330 "Masters of Dance": Hat Ekaterina (25) aus Köln das Zeug zur besten Tänzerin? 803 20-Jähriger getötet! Zwei Männer festgenommen 1.438 Barca angeblich an diesem BVB-Star dran! Gibt es schon Ersatz? 4.147 Hohe Haftstrafe für Messerangriff auf Wildpinkler 732 Das ist der jüngste Bischof Deutschlands! 162 Jugendlichen Autodieben geht Sprit aus: Es folgen kuriose Szenen 252 Autos von Werder-Profis während Weihnachtsfeier aufgebrochen 72 Tragischer Unfall in der Schweiz! Basejumper stürzt in den Tod 3.246 Eltern lassen Kind fast im "Harry-Potter-Raum" verhungern 9.789 Mädchen (8, 9) in Freizeitbad mehrmals missbraucht: So lautet das Urteil für den Mann 2.980 Berührende Szene im Stadion: Dieser Fan begeistert das Netz 7.113 Dummer Ganove rast nach Diebstahl in die Radarfalle 142 Ausschluss aus dem Landtag: So wehrt sich AfD-Räpple 1.175 32 Schüler mit Abgasen vergiftet: Ursache bekannt! 221 Frauenärztin "entsetzt" über Abtreibungs-Paragrafen 1.451 Ausgerechnet kurz vor Weihnachten! Archäologen finden uralte Tannenbaum-Scherbe 1.301 Sophia, ist dieses Tattoo Dein Ernst? 17.763 Mädchen (15) soll unter Drogen gesetzt und von mehreren Männern vergewaltigt worden sein 5.983 Attentäter von Straßburg: Darum schaltet sich jetzt der Generalbundesanwalt ein! 1.566