Trauer um "Schildkröte": Frank Jarnach ist tot

TOP

Darum solltet Ihr besser Sex am Morgen haben!

NEU

Vollzug! Padadopoulos verlässt RB in Richtung Norden

NEU

Wie flink ist die denn? Katze entzaubert Hütchenspieler

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
2.532

Unfallserie: Regen, Schnee und Glätte in Sachsen

Sachsen - Der Winter kommt zurück: In ganz Sachsen gibt es heute Regen, in höheren Lagen auch Schneeschauer.
Die Frau kam wegen der rutschigen Fahrbahn von der Straße ab und überschlug sich.
Die Frau kam wegen der rutschigen Fahrbahn von der Straße ab und überschlug sich.

Sachsen - Der Winter kommt zurück: In ganz Sachsen gibt es heute Regen, in höheren Lagen auch Schneeschauer.

Dazu bleibt es weiterhin auch recht kalt. Das Thermometer schaftt es nur knapp über 0 Grad. Im Erzgebirge herrscht leichter Dauerfrost, oberhalb 300 bis 400 Meter muss mit Schneeschauern gerechnet werden.

Besonders für die Straßen eine gefährliche Mischung aus Kälte und Nässe.

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor überfrierender Nässe. Glatte Fahrbahnen haben in der Nacht bereits für Unfälle gesorgt.

Eine junge Frau war mit ihrem Peugeot von Großharthau auf der B6 in Richtung Goldbach bei Bischofswerda unterwegs.

Gegen 22:30 Uhr kam die Frau in einer scharfen Linkskurve wegen der rutschigen Fahrbhan nach rechts von der Straße ab, donnerte über ein Feld und überschlug sich ein Mal.

Die Fahrerin kam verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Zur Zeit des Unfalls herrschte sehr starker Schneefall bei -1 Grad Celsius und matschiger Straße.

Der 30-Jährige kam am späten Montagabend auf die Intensivstation.
Der 30-Jährige kam am späten Montagabend auf die Intensivstation.

Auch bei Leipzig hat es in der Nacht wegen glatten Straßen gekracht: Ein Schwerstverletzter.

Dort wurde der Fahrer (30) eines Opel Zafira bei einem heftigen Unfall auf der A14 schwerst verletzt und eingeklemmt. Der Mann war in Fahrtrichtung Halle unterwegs.

In Höhe der Abfahrt Leipzig-Messe geriet der Wagen ins Schleudern und prallte mit der Fahrerseite gegen das Heck eines Gefahrgutlasters. Davon prallte der Wagen ab und schleuderte gegen die Leitplanke.

Der Fahrer des Opel wurde eingeklemmt. Die Feuerwehr kämpfte bei der Rettung mit dem Sicherheitssystem und den verstärkten Metallteilen des Autos.

Der 30-Jährige kam am späten Montagabend auf die Intensivstation, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Der VW Polo kam von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben.
Der VW Polo kam von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben.

Auch bei Chemnitz haben die schwierigen Straßenverhältnisse für Unfälle gesorgt.

Gegen 20.45 Uhr war ein VW Polo bei Wiederau in Königshain unterwegs. Hier kam der Wagen von der Fahrbahn ab, landete aus noch nicht geklärter Ursache in einem Bach.

Die Feuerwehr musste den Wagen mit einem Kran bergen und abtransportieren.

Am Montag ereignete sich gegen 20.30 Uhr in Chemnitz auf der Weststraße.
Am Montag ereignete sich gegen 20.30 Uhr in Chemnitz auf der Weststraße.

Am Montag gegen 20.30 Uhr krachte es in Chemnitz auf der Weststraße, Höhe Horst- Menzel- Sztaße.

Auch hier herrschten schwierige Wetterbedingungen durch Schnee und Schneeregen. Die Fahrbahn war rutschig und es waren eingeschränkte Sichtbedingungen für die Autofahrer.

Hier stießen wegen der schlechten Bedingungen zwei Pkw frontal zusammen.

Verletzt wurde niemand, an den Autos entstand hoher Sachschaden. Die Weststraße war voll gesperrt.

In Leuben hat es an einer Kreuzung gekracht.
In Leuben hat es an einer Kreuzung gekracht.

Kreuzungscrash in Leuben.

Gegen 21.45 Uhr knallte es am Montagabend an der Kreuzung Pirnaer Landstraße / Leubener Straße.

Vermutlich ein Vorfahrtsfehler war Grund für den Crash. Zwei Personen wurden verletzt und vom Rettungsdienst ambulant behandelt.

Im Kreuzungsbereich kam es dadurch zeitweise zu Behinderungen.

Die beiden Autos krachten am Dienstagvormittag ineinander.
Die beiden Autos krachten am Dienstagvormittag ineinander.

In Dresden hat es am Dienstagvormittag mitten in der Stadt gekracht.

Der Unfall geschah gegen 9.45 Uhr am Wettinger Platz in Dresden.

Bei dem Unfall sind ein weißer Hyundai und ein schwarzer Audi zusammengestoßen.

Vier Frauen wurden bei dem Unfall verletzt.
Vier Frauen wurden bei dem Unfall verletzt.

In Lichtenberg im Erzgebirge verunglückte zudem ein Linienbus auf der Mittelgebirgsstraße.

Der Bus kam gegen 12.30 von der schneeverwehten Fahrbahn ab, kippte in ein Feld und blieb auf der Seite liegen. Bei dem Unfall wurden vier Fahrgäste (Frauen, 16, 21, 19, 52) leicht verletzt, der Busfahrer (49) kam mit dem Schrecken davon. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 50.000 Euro.

Unfall auf der Bremer Straße in Dresden gegen 16 Uhr.
Unfall auf der Bremer Straße in Dresden gegen 16 Uhr.

Dresden - Ein kleiner Zusammenstoß zwischen einem VW Passat und einem Toyota ereignete sich gegen 16.00 Uhr in Dresden (stadteinwärts) auf der Bremer Straße / Höhe Dresdener Mühle. Dabei entstand glücklicherweise nur Sachschaden. Die Polizei ist noch vor Ort.

Fotos: Rocci Klein, TNN, Harry Haertel, Christian Essler, Tom Wunderlich, Grasselt

Bei Lufthansa gibt's bald auch WLAN für kurze Strecken

NEU

Grünen-Chefin denkt trotz Hasswelle nicht an Rücktritt

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE

Mehrere Tote nach Schüssen bei Musikfestival in Mexiko

NEU

Erste Clubs führen Codewort gegen sexuelle Belästigung ein

NEU

Keine Perspektive: Zwei RB-Spieler vor dem Abflug

2.076

"Grüße von Onkel Adolf": Frau findet erschreckende Nachricht in Amazonpaket

4.937

Betrunkene Polizisten lösen Einsatz ihrer Kollegen aus

2.134

Am selben Tag! Mutter und Tochter gewinnen Kampf gegen den Krebs

1.123

Pietro will "Sex ohne Grund"! Und Sarah?

9.803

Müllmann auf Trittfläche zu Tode gequetscht

4.930

Opa schenkt seiner Enkelin Mariah Carey und Elton John zur Hochzeit

1.951

Brutaler Sex-Mord einer Studentin: Jetzt bricht Angeklagte ihr Schweigen

4.936

"Dir ist kalt? ..." Diese Hilfsaktion rührt eine ganze Stadt

2.530

Unternehmen verbietet Mitarbeitern WhatsApp-Nachrichten

3.070

Freundinnen fliegen über 7500 Kilometer nach Spanien, weil Zug zu teuer ist

3.877

Wollte ein Nutzer sein Handy wirklich so dämlich verkaufen?

3.894

Berlinerin Silvana ist scharf auf den Bachelor

202

Unglaublich: RB Leipzig schon beliebter als viele Traditionsvereine!

4.816

Schönheitskönigin von Ex-Freund mit Säure überkippt

5.313

So wünscht sich Cathy Lugner ihren neuen Traummann

4.403

Folgenschwerer Snack: Stewardess wird wegen Sandwich gefeuert

4.084

Wieder Ärger für Bayern-Star: Muss Xabi Alonso ins Gefängnis?

2.555

Stasi-belasteter Staatssekretär Holm in Berlin tritt zurück

131

Darum ist Olivia Jones jetzt ganze sechs Zentimeter kleiner

3.192

Deshalb hört Hansi Flick so überraschend beim DFB auf

5.006

Kurz nach Abflug: Flugzeug von heftigem Blitz getroffen

2.686

Das Gebot stand bei 45.000 Dollar: Achtjährige versteigert sich im Internet

3.741
Update

Peinlich! Reese Witherspoon mit 17-Jähriger Tochter verwechselt

3.229

Am Flughafen gefasst: Dresdnerin reiste mit eigenen Kindern zum IS

16.374

Jetzt kommt die Bibber-Kälte: Der Winter sitzt in Sachsen fest

14.136

Dieses Video beweist: Ganz kleine Kinder können über hohe Zäune klettern

1.866

Wunder von der Weißeritz: Hund stürzt 50 Meter ab und überlebt

5.013

Mann wütet mit Beil: Polizei schiesst mutmaßlichen Täter an

4.961

Erschreckende Studie: Acht Männer so reich, wie die halbe Welt!

3.865

Trump: Merkel hat katastrophalen Fehler gemacht

7.024

Lufthansa-Airbus landet mit defekter Cockpit-Scheibe in Moskau

3.305

Weihnachtsbaum geht in Flammen auf: 250.000 Euro Schaden!

3.267

Mutter lässt in Australien drei Kinder absichtlich ertrinken

3.678

Knackis kochen für Touris: Grünen-Politiker will Knast-Restaurant

778

Fracht-Flugzeug stürzt in Wohngebiet: Mindestens 32 Tote

7.006
Update

Teixeiras "Plan B": Krabbenfischer auf Neuseeland

3.430

Zärtliche Berührungen, vielsagende Blicke: Was läuft zwischen Honey und Gina-Lisa?

5.906