Regen, Schnee und Sturm! Igitt-Wetter am Wochenende

Das Wochenende in Sachsen wird regnerisch und stürmisch.
Das Wochenende in Sachsen wird regnerisch und stürmisch.

Dresden – Die Wetteraussichten fürs Wochenende sind bescheiden. Es drohen Regen, Schnee und Sturm. Schuld sind Ausläufer eines Islandtiefs.

Am Sonnabend setzt ab Mittag Schneefall ein, der in Lagen unterhalb von 800 m schnell in Regen übergeht. Darüber sind im Tagesverlauf 5 bis 10 cm Neuschnee möglich. In den Weststaulagen des Erzgebirges und des Vogtlandes sind laut Deutschem Wetterdienst 10 bis 15 l/qm in zwölf Stunden zu erwarten.

Dazu wird es im Freistaat windig. Gebietsweise kommt es zu Windböen bis 60 km/h, teils auch zu stürmischen Böen bis 75 km/h. Auf dem Fichtelberg muss mit orkanartigen Böen bis 115 km/h gerechnet werden.

Am Sonntag wird es noch ungemütlicher. Es regnet weiter, im Bergland auch länger anhaltend. Vor allem im Weststau des Erzgebirges sind weitere 20 bis 35 l/qm in zwölf Stunden zu erwarten. Dafür wird es mit 10 bis 12 Grad ziemlich mild.

Auch am Montag bleibt es laut den Meteorologen verregnet in Sachsen.

Auch die Experten von wetteronline.de rechnen mit Sturm am Wochenende.
Auch die Experten von wetteronline.de rechnen mit Sturm am Wochenende.

Fotos: dpa, Screenshot wetteronline.de


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0