Horror-Fund: Passanten entdecken Leiche eines Mannes mitten in Stadt

Regensburg - Schrecklicher Fund in Regensburg! Am Sonntagnachmittag wurde von Passanten in einem Gestrüpp die Leiche eines Mannes entdeckt.

In Regensburg wurde in einem Gestrüpp eine männliche Leiche entdeckt.
In Regensburg wurde in einem Gestrüpp eine männliche Leiche entdeckt.  © Alexander Auer

Der Fundort befindet sich in der Stadt an einem Abhang zu einem kleinen Sportplatz direkt neben der Berufsschule im Ziegelweg.

Das Areal wurde seitens der zuständigen Polizei weiträumig abgesperrt, die Spurensicherung untersuchte den Ort des Fundes bis in die späten Abendstunden.

Durch die Feuerwehr Regensburg musste deshalb eine spezielle Beleuchtungsanlage für die Nacht aufgebaut werden, damit die Beamten ihre Arbeit auch in der Dunkelheit fortsetzen konnten.

Wie die Polizei vor Ort zunächst erklärte, seien die Umstände, die zum Tod des Mannes im südlichen Teil der Stadt geführt haben, noch gänzlich unklar.

Zur Identität des Toten und ob dieser aus Bayern kommt, wollten die Beamten bislang ebenfalls keinerlei Angaben machen. Weitere Details sollen am Montag mitgeteilt werden.

Die Spurensicherung war bis in die Dunkelheit in Regensburg im Einsatz.
Die Spurensicherung war bis in die Dunkelheit in Regensburg im Einsatz.  © Alexander Auer
Mitarbeiter der Spurensicherung durchsuchten nach dem schrecklichen Fund die Umgebung.
Mitarbeiter der Spurensicherung durchsuchten nach dem schrecklichen Fund die Umgebung.  © Alexander Auer

Titelfoto: Alexander Auer

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0