So reagiert Regine Töberich auf den neuen Bebauungsplan 8.003
TV-Kultfigur Walter Freiwald stirbt mit 65: Das Leben des "Mr. Teleshopping" Top
Diese Stimme ist zum Einschlafen! Podcast bringt Euch ins Reich der Träume Neu
Nur bis Samstag: Euronics senkt alle Technik-Artikel im Preis! 1.298 Anzeige
Hitlers Hut und Evas Kleid: Großer Andrang bei umstrittener Nazi-Auktion! Neu
8.003

So reagiert Regine Töberich auf den neuen Bebauungsplan

Dresden - Der neue Entwurf für den Bebauungsplan rund um das geplante „Marina Garden“-Projekt kommt bei Grundstücksbesitzerin Regine Töberich (50) gar nicht gut an.
Investorin Regine Töberich (50) lehnt den Bebauungsplan der Stadt ab.
Investorin Regine Töberich (50) lehnt den Bebauungsplan der Stadt ab.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Der neue Entwurf für den Bebauungsplan rund um das geplante „Marina Garden“-Projekt kommt bei Grundstücksbesitzerin Regine Töberich (50) gar nicht gut an.

Die Präsentation bei der städtischen Bürgerversammlung ersparte sich die potenzielle Bauherrin.

„Der vorgestellte Entwurf ist aus privatrechtlichen, baurechtlichen und technischen Gründen nicht umsetzbar und wird deswegen niemals beschlossen werden“, meinte Töberich zu MOPO24.

An dem Werkstattverfahren für den Plan hatte sie sich ohnehin nicht beteiligt. Ihr Problem: „Das Grundstück ist dadurch, dass nur noch etwa 20 Prozent der Fläche mit Wohnen bebaut werden darf, nicht mehr wirtschaftlich bebaubar. Der Gewinn aus dieser minimalen Wohnbebauung deckt nicht einmal den Kaufpreis für das Grundstück.“

So könnten die Gebäude und Umrisse laut Stadt im neuen Bebauungsplan errichtet werden.
So könnten die Gebäude und Umrisse laut Stadt im neuen Bebauungsplan errichtet werden.

Sie wollte wesentlich näher an der Elbe bauen, als es der jetzt geplante Entwurf zulassen wird. Nach dem Hochwasser 2013 beschloss eine Mehrheit unter Rot-Rot-Grün (RRG) im Mai 2015 eine Veränderungssperre, die das alte Vorhaben stoppte.

Frau Töberich ist weiterhin davon überzeugt, dass RRG ihr gehobenes Wohnprojekt „Marina Garden“ aus politischen Gründen stoppen wollte.

„Das Problem liegt jetzt auf dem Tisch und wird vor Gericht und nur dort geklärt werden“, so die Investorin. Der Schadenersatz-Prozess gegen die Stadt startet Ende März.

Die anderen drei Grundstückseigentümer des Projektes stimmten übrigens für die aktuelle Planung.

Fotos: Thomas Türpe, Stadt Dresden/ Barcode architects

Hier werden Tickets für ein riesiges Gaming-Event in Hamburg verlost! 27.000 Anzeige
Frau bettelt um ein Paar Cent, dann zückt der Mann eine Waffe Neu
Pinkelpause auf Autobahn kommt betrunkenem Fahrer teuer zu stehen Neu
So günstig sind in dieser Region Grundstücke für Euer Eigenheim! 8.527 Anzeige
Dieser Hund stiehlt dem Brautpaar die Show Neu
1,75 Millionen Euro teure Stute tot: Hustendes Pferd sorgt für Mega-Klage Neu
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! 4.281 Anzeige
"Terminator: Resistance" im Test: Wer kann der Killer-Maschine widerstehen? Neu
Dragqueen Olivia Jones hat zum 50. Geburtstag nur einen Wunsch Neu
Nur 75 Stück: Sonderedition von Glashütter-Uhr ist heiß begehrt 13.118 Anzeige
Frau ruft beim Tierheim an, was Mitarbeiter in ihrer Wohnung finden, macht fassunglos Neu
Nach Bushido: Ging auch Capital Bra aus Angst vor Clans zur Polizei? Neu
Alarm am Rangierbahnhof: Ammoniakaustritt löst Feuerwehr-Großeinsatz aus Neu
Stärke 3,0! Erdbeben erschüttert Teile von Niedersachsen Neu Update
Schwerste Epidemie seit 1980: Diese tropische Krankheit greift um sich Neu
WWM-Promi-Special: Davor haben Fitzek, Hermanns & Co. Angst! Neu
Joey Kelly macht's schon wieder: Diese 24-Stunden-Challenge hat er sich diesmal ausgedacht Neu
"Hochzeit auf den ersten Blick": Melissa veröffentlicht Liebeserklärung Neu
Schock für die 187 Strassenbande! Bühne geht plötzlich in Flammen auf Neu
Erneute Gewalt im Amateur-Fußball: Linienrichter bekommt nach Platzverweis Faustschlag ins Gesicht Neu
Geburt auf der Toilette? Denisé Kappés zeigt sich schonunglos offen Neu
Kirche will Jesus huldigen und kassiert weltweit Lacher Neu
Sind diese Wesen nicht von unserer Welt? 1.347
Obdachlose könnten kleine Häuschen über den Winter bekommen 648
Warum sieht dieser Hund nach zwei Jahren noch wie ein Welpe aus? 1.840
Playboy-Model verliert nach Nackt-Shooting alles, ist jetzt obdachlos 1.784
Bauer sucht Frau: Anna überrascht die Fans mit neuer Frisur 1.050
Grausamer Mord: Kind richtet Mädchen (†14) regelrecht hin 3.343
Mann steht kurz vor der 9. Hochzeit, aber seine künftige Braut hat er noch nie gesehen 516
Frau vergisst ihre Schlüssel, Verkäufer wird zum Helden und hat am Ende selbst Pech 828
Schockierende Bilder: Mann rauchte 30 Jahre lang eine Schachtel pro Tag 4.041
Rasanter Sturzflug: Eichhörnchen knallt vom Baum und bricht sich den Arm 291
Mann steckt sich Stahlring auf seinen Penis, dann hat er ein großes Problem 813
Walter Freiwald ist tot: RTL-Star verliert Kampf gegen Krebs 16.715
Explosion in Fabrik für Feuerwerkskörper kostet mehrere Menschen ihr Leben 1.952
Til Schweiger eröffnet neues Restaurant und erteilt einem Politiker Hausverbot! 10.561
Traumduett zu Weihnachten: Bei Helene Fischer gerät Robbie Williams ins Schwärmen 1.592
Auto brennt auf A3: Personen verhalten sich im Stau lebensmüde 2.894
Nach Brand bei "Mustafa's Gemüse Kebap": Kult-Imbiss öffnet wieder seine Pforten 1.734
Leiche aus dem Neckar geborgen: Handelt es sich um den vermissten Hubertus K.? 3.565
Rückzug! Prinz Andrew zieht Konsequenzen nach Epstein-Skandal 797
Sie riss sich die Bluse vom Leib! Mutige Oma rettet Koala aus Flammenhölle 3.733
Während AfD-Bundesparteitag: Hallenname abgedeckt! 3.097
Krise bei Bosch! Jetzt kommt raus: Autozulieferer bekommt satte Gelder vom Staat 7.927
Vermisste Katze taucht nach fünf Jahren ganz woanders auf 1.549
Wer tut so etwas?! 250 Weihnachtsbäume verstümmelt 2.945
Tierretter geben Hunde an Rentnerin, die fast alle Tiere sterben lässt 4.020
Mann wird von drei Autos überfahren und stirbt 2.267
Boris Palmer verliert Streit um Ruhestörung: "Respektlosigkeit des Amtes" 1.792
Auch sächsisches Werk betroffen: Continental beschließt Aus für Hydraulik-Geschäft 4.511