20 Autos Totalschaden! 1000-Tonnen-Güterzüge kollidieren
Top
Neue Hinweise zu Cäciele! Ihre Mutter wusste von Beziehung
Top
So gespalten sind die Deutschen beim Thema Diesel-Fahrverbot
Top
Mit Auto auf Ex zugerast: Wo steckt dieser Psycho-Ausbrecher?
Top
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
7.193
Anzeige
7.946

So reagiert Regine Töberich auf den neuen Bebauungsplan

Dresden - Der neue Entwurf für den Bebauungsplan rund um das geplante „Marina Garden“-Projekt kommt bei Grundstücksbesitzerin Regine Töberich (50) gar nicht gut an.
Investorin Regine Töberich (50) lehnt den Bebauungsplan der Stadt ab.
Investorin Regine Töberich (50) lehnt den Bebauungsplan der Stadt ab.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Der neue Entwurf für den Bebauungsplan rund um das geplante „Marina Garden“-Projekt kommt bei Grundstücksbesitzerin Regine Töberich (50) gar nicht gut an.

Die Präsentation bei der städtischen Bürgerversammlung ersparte sich die potenzielle Bauherrin.

„Der vorgestellte Entwurf ist aus privatrechtlichen, baurechtlichen und technischen Gründen nicht umsetzbar und wird deswegen niemals beschlossen werden“, meinte Töberich zu MOPO24.

An dem Werkstattverfahren für den Plan hatte sie sich ohnehin nicht beteiligt. Ihr Problem: „Das Grundstück ist dadurch, dass nur noch etwa 20 Prozent der Fläche mit Wohnen bebaut werden darf, nicht mehr wirtschaftlich bebaubar. Der Gewinn aus dieser minimalen Wohnbebauung deckt nicht einmal den Kaufpreis für das Grundstück.“

So könnten die Gebäude und Umrisse laut Stadt im neuen Bebauungsplan errichtet werden.
So könnten die Gebäude und Umrisse laut Stadt im neuen Bebauungsplan errichtet werden.

Sie wollte wesentlich näher an der Elbe bauen, als es der jetzt geplante Entwurf zulassen wird. Nach dem Hochwasser 2013 beschloss eine Mehrheit unter Rot-Rot-Grün (RRG) im Mai 2015 eine Veränderungssperre, die das alte Vorhaben stoppte.

Frau Töberich ist weiterhin davon überzeugt, dass RRG ihr gehobenes Wohnprojekt „Marina Garden“ aus politischen Gründen stoppen wollte.

„Das Problem liegt jetzt auf dem Tisch und wird vor Gericht und nur dort geklärt werden“, so die Investorin. Der Schadenersatz-Prozess gegen die Stadt startet Ende März.

Die anderen drei Grundstückseigentümer des Projektes stimmten übrigens für die aktuelle Planung.

Fotos: Thomas Türpe, Stadt Dresden/ Barcode architects

Kinderhasser versteckt Rasierklingen auf Spielplatz
Neu
Grundschule geschlossen: Knapp 90 Kinder mit Noroviren infiziert
Neu
Hier jubelten Tausende Hitler zu, das soll jetzt aus dem Gelände werden
Neu
Sex-Attacke: Studentin wird auf Toilette überfallen
Neu
Als eine Frau Geld abheben wollte, griffen sie an: Wer kennt diese Räuber?
Neu
Melina Sophie muss Porno-Bestellung bei ihrer Bank erklären
Neu
Schockdiagnose: Bewegender Aufruf von Fußball-Stars für Severin (12)!
Neu
Forderungen im dreistelligen Millionenbereich! Ist das der Ruin von Roland Koch?
Neu
Sachsenring-Rekordhalter Peter Rubatto ist tot
Neu
23-jähriger Autofahrer crasht in Lastwagen und überschlägt sich
Neu
Jugendliche klauen Auto und rasen damit quer durch Deutschland
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.294
Anzeige
Schulbus kollidiert mit mehreren Autos und rast gegen Hauswand: 19 verletzte Kinder
Neu
Vermögenssteuer? So will die Linke kostenlosen ÖPNV finanzieren
Neu
Umstrittener Aufnäher auf SEK-Uniform: LKA straft Beamten ab
Neu
150 Gaffer stören Rettungskräfte, die eingeklemmte Frau befreien wollen
Neu
Schülerin (17) spielt mit Handy, während es lädt: Tot!
Neu
Streit geht weiter: Brinkmann holt zum Gegenschlag aus
Neu
Verurteilter Mörder geflohen! Wenn ihr diesen Mann seht, ruft schnell die Polizei!
Neu
Sila Sahin ist schwanger und schockt mit Geständnis
3.873
Fitnessmodel will einfachen Sit-Up machen und ist plötzlich gelähmt
1.657
Mitten in Deutschland! Imam betet vor Kindern für Sieg der türkischen Armee
1.468
Nach Zyklon: 6000 Menschen von der Außenwelt abgeschnitten!
651
Sind die Tschechischen Industrie-Abgase krebserregend?
1.057
Lollapalooza 2018: Auf diese Stars können wir uns freuen
81
Hat er sich wieder nackt gemacht? Flitzer-Legende muss in den Knast
2.213
Er soll mehrere Kinder missbraucht haben: Mutmaßlicher Sex-Täter weiter auf der Flucht!
1.072
Polizei genervt: Fast-Food-Kunden besetzen Notruf-Hotline
1.795
Sie versuchten einen Obdachlosen anzuzünden: Jetzt stehen sie wieder vor Gericht
1.396
Mit Kuppel und Minarett: Hier sorgt ein Moschee-Neubau für Zoff!
2.064
"Niemand hat mir geholfen": Schwangere Bonnie bricht auf Flughafen zusammen
3.863
Getöteter Polizist in Köln: Verdächtiger aus U-Haft entlassen!
1.718
Update
Warum verzichten so viele private Flüchtlings-Helfer auf Geld vom Staat?
1.029
Mann soll Opfer mit Samurai-Schwert auf Kindergeburtstag getötet haben!
1.324
Mann mischt schwangerer Freundin Abtreibungsmittel ins Essen
2.749
So will der Opel-Chef die Deutschen Werke retten
545
6 Gewürze für Wärme, Happiness und Gesundheit
497
Rechte Internet-Trolle manipulierten gezielt Wahlkampf
1.197
Vorsicht: Diese Geldscheine könnten gefälscht sein!
105
Während Nahles durchs Land hetzt, sitzt Kevin bei Maischberger
1.824
40 Festnahmen! Polizei zerschlägt Pädophilenring
1.273
Warum hält ein Mann mehr als 200 Schlangen in seiner eigenen Wohnung?
1.030
Neuer Abschiebeflug nach Afghanistan
1.709
Sila Sahin bereits in Norwegen! Wandert der Ex-GZSZ-Star wirklich aus?
613
Sachsen bekommt 58 Mio. Euro aus der alten DDR-Staatskasse
974
Vollsperrung! Laster kippt auf Autobahn um und verteilt Fleisch auf Fahrbahn
998
Mehrere Verletzte! 33-Jähriger kracht frontal in Mercedes
747
Ehepaar bekommt seinen bestellten Neuwagen einfach nicht
1.108
Leere Tanzfläche, statt volles Haus: Tina Yorks erstes Konzert nach dem Dschungel
1.729