Alkoholisierter biegt ab und rauscht in Personengruppe

Heidenheim - Am Samstag kam es in Heidenheim zu einem Unfall, bei dem ein Auto in eine Personengruppe rauschte.

Die Polizei stellte bei der Unfallaufnahme fest, dass der Fahrer Alkohol getrunken hatte. (Symbolbild)
Die Polizei stellte bei der Unfallaufnahme fest, dass der Fahrer Alkohol getrunken hatte. (Symbolbild)  © Carsten Rehder/dpa

Gegen 20.15 Uhr fuhr ein 28-Jähriger auf der Römerstraße in Richtung Werkgymnasium, teilt die Polizei mit.

Als er nach links abbog, übersah er offenbar drei Leute, die die Straße überquerten und erfasste zwei 17-jährige Mädchen.

Die Mädchen wurden leicht verletzt. Der Fahrer hatte Alkohol getrunken.

Die Polizei beschlagnahmte den Führerschein.

Titelfoto: Carsten Rehder/dpa

Mehr zum Thema Baden-Württemberg: