Auf Parkplatz: Party mit 50 Gästen gefeiert

Sinsheim - Am Freitag wollten mehr als 50 Gäste gemeinsam eine Party auf dem Parkplatz der Burg Steinsberg in Sinsheim feiern.

Gleich zweimal musste die Polizei einen Parkplatz in Sinsheim räumen. (Symbolbild)
Gleich zweimal musste die Polizei einen Parkplatz in Sinsheim räumen. (Symbolbild)  © Patrick Seeger/dpa

Gegen 19.30 Uhr bemerkte eine Streife einen belegten Parkplatz und feiernde Partygäste, teilt die Polizei am Samstag mit.

Als die Polizisten zu dem Parkplatz fuhren, ergriffen bis zu zehn Partygäste die Flucht.

Die Feiernden brachten Shishas und Campingstühle mit und auch eine Lautsprecherbox.

Nachdem der Parkplatz geräumt wurde, sperrten Mitarbeiter des Bauhofs diesen ab.

Gegen 1.15 Uhr versammelten sich erneut 17 Autos auf dem Parkplatz der Burg, räumten Absperrgitter beiseite und feierten weiter.

Die Feiernden erhielten Platzverweise von der Polizei.

Im selben Landkreis, in Weinheim, hätten sich weitere etwa 20 Menschen in einer Waldhütte zum Feiern getroffen. Ein Anwohner rief die Polizei wegen des Lärms. Viele der Feiernden ergriffen ebenfalls die Flucht, als die Polizei kam.

Die Teilnehmer beider Partys müssen mit einem Bußgeldern rechnen.

Titelfoto: Patrick Seeger/dpa

Mehr zum Thema Baden-Württemberg:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0