Baden-Württemberg will Maskenpflicht vereinfachen

Stuttgart - Die Maskenpflicht in Baden-Württemberg soll auch vor dem Hintergrund weiter sinkender Inzidenzen bald vereinfacht werden.

Die Maskenpflicht in Baden-Württemberg soll vor dem Hintergrund weiter sinkender Inzidenzen bald vereinfacht werden.
Die Maskenpflicht in Baden-Württemberg soll vor dem Hintergrund weiter sinkender Inzidenzen bald vereinfacht werden.  © Sina Schuldt/dpa

Ein Sprecher der Landesregierung bestätigte einen entsprechenden Bericht der Heilbronner Stimme.

Demnach soll es im Rahmen der nächsten Überarbeitung der Corona-Verordnung eine neue Systematisierung geben, mit der etwa bei der Maskenpflicht zwischen Innenräumen und Außenbereichen unterschieden wird.

Auch werde man die Maskenpflicht im ÖPNV und in den Schulen beraten, so der Sprecher.

Über Details müsse in der grün-schwarzen Koalition noch verhandelt werden.

Titelfoto: Sina Schuldt/dpa

Mehr zum Thema Baden-Württemberg: