Grünes Licht trotz Corona: "SWR3 New Pop Festival" findet statt

Baden-Baden - Nach der coronabedingten Absage im vergangenen Jahr soll das "SWR3 New Pop Festival" in Baden-Baden dieses Jahr stattfinden.

Beim "SWR3 New Pop Festival" soll unter anderem Sängerin Zoe Wees (19, "Control") auftreten.
Beim "SWR3 New Pop Festival" soll unter anderem Sängerin Zoe Wees (19, "Control") auftreten.  © Uwe Ernst/dpa

Wie der SWR am Montag mitteilte, sei ein flexibles Hygiene-Konzept entwickelt worden, das bis zum Start des Events am 16. September kontinuierlich an die aktuelle Pandemie-Lage angepasst werde.

Erwartet werden Künstler wie die Sängerin Zoe Wees (19, "Control"), die deutsche Indie-Pop-Band Giant Rooks oder der britische Sänger Tom Gregory (25).

Ein Highlight dürfte Newcomerin Celeste (27) sein, die mit ihrem Debut-Album "Not Your Muse" Furore machte.

Beladen mit giftigen Chemikalien: Kesselwagen kippt in Mannheim um!
Baden-Württemberg Beladen mit giftigen Chemikalien: Kesselwagen kippt in Mannheim um!

"Nach einer langen Durststrecke für Kulturtreibende und Fans geht es endlich wieder mit Pop-Konzerten los", sagte SWR3-Programmchef Thomas Jung.

Die Sicherheitsvorkehrungen stünden dabei an oberster Stelle. Veranstaltungsorte werden das Kurhaus, das Festspielhaus und eine neue Open-Air-Bühne im Kurgarten sein.

Das Festival endet am 18. September.

Titelfoto: Uwe Ernst/dpa

Mehr zum Thema Baden-Württemberg: