Schule wegen Bombendrohung evakuiert!

Pforzheim - Bombendrohung an Pforzheimer Schule! 

Polizisten setzen Sprengstoffhunde ein.
Polizisten setzen Sprengstoffhunde ein.  © SDMG / Gress

Wie ein Sprecher der Polizei gegenüber TAG24 mitteilte, drohte am Donnerstag ein Anrufer damit, eine Bombe an der Schule deponiert zu haben. 

Daraufhin wurde mithilfe eines Feueralarms eine Evakuierung eingeleitet. 70 Schüler und Lehrer versammelten sich in einem sicheren Bereich. 

Das Gelände rund um das Gebäude wurde von der Polizei abgesperrt. 

Mit Sprengstoffhunden durchsuchen die Beamten aktuell noch die Schule nach einem verdächtigen Gegenstand. 



An dieser Schule kam es zu einer Bombendrohung.
An dieser Schule kam es zu einer Bombendrohung.  © SDMG / Gress

Update, 16.22 Uhr: Kein Bombenfund nach Polizei-Suche an Pforzheimer Schule

Inzwischen teilte die Polizei mit, dass die Suche nach der Bombe ergebnislos blieb. Zuvor hatte ein anonymer Anrufer damit gedroht, Sprengstoff an der Südstadtschule deponiert zu haben. 

Titelfoto: SDMG / Gress

Mehr zum Thema Baden-Württemberg:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0