Schifffahrt auf dem Rhein wird diese Woche wieder freigegeben

Karlsruhe - Die Schifffahrt auf dem Rhein in Baden-Württemberg soll im Laufe der Woche wieder freigegeben werden.

Ein Touristenschiff liegt auf dem Rhein bei Mannheim vor Anker. Die Schifffahrt soll nach dem Hochwasser im Laufe der Woche wieder freigegeben werden.
Ein Touristenschiff liegt auf dem Rhein bei Mannheim vor Anker. Die Schifffahrt soll nach dem Hochwasser im Laufe der Woche wieder freigegeben werden.  © Uwe Anspach/dpa

Nach dem Hochwasser und den Überschwemmungen der vergangenen Woche blieb der Wasserpegel am Montag in Teilen des Rheins unverändert hoch, wie die Hochwasservorhersagezentrale (HVZ) mitteilte.

So könne erst in der Nacht zum Dienstag mit einem tatsächlichen Abfallen des Pegels gerechnet werden.

Die Schifffahrt auf dem Rhein bei Karlsruhe könne demnach voraussichtlich ab Freitag wieder freigeben werden, hieß es.

Einsatz von Polizei-Drohne bei Fridays-for-Future-Demo war illegal!
Baden-Württemberg Einsatz von Polizei-Drohne bei Fridays-for-Future-Demo war illegal!

Der Rhein-Pegel Maxau bei Karlsruhe erreichte am Montagmorgen noch 8,20 Meter.

Bei Speyer wird einem Sprecher der HVZ zufolge bereits ab Mittwoch mit einer Freigabe für die Schifffahrt gerechnet.

Titelfoto: Uwe Anspach/dpa

Mehr zum Thema Baden-Württemberg: