Familiendrama in Herzberg: Mann verletzt Ehefrau auf offener Straße mit Messer

Herzberg (Landkreis Elbe-Elster) - Ein 59 Jahre alter Mann hat im brandenburgischen Herzberg seine Ehefrau mit einem messerähnlichen Gegenstand auf der Straße attackiert.

Am Montagabend hat ein 59 Jahre alter Mann seine Ehefrau mit einem messerähnlichen Gegenstand im brandenburgischen Herzberg auf offener Straße attackiert. (Symbolfoto)
Am Montagabend hat ein 59 Jahre alter Mann seine Ehefrau mit einem messerähnlichen Gegenstand im brandenburgischen Herzberg auf offener Straße attackiert. (Symbolfoto)  © 123rf/Christian Horz

Der 59-Jährige habe seine 19 Jahre jüngere Frau gegen 17.50 Uhr in der Clara-Zetkin-Straße angegriffen, wie die Polizeidirektion Süd am Dienstag mitteilte.

Demnach habe die 40-Jährige mehrere Schnitt- und Stichverletzungen im Gesicht erlitten, die nicht lebensbedrohlich seien, Rettungskräfte brachten die Frau nach der Tat am Montagabend in ein Krankenhaus.

Der Mann stellte sich kurze Zeit später der Polizei.

Die Tat-Hintergründe sind nach den Angaben bislang nicht bekannt.

Titelfoto: 123rf/Christian Horz

Mehr zum Thema Brandenburg: