Tödlicher Arbeitsunfall: Bauarbeiter (†20) stürzt auf Baustelle in Schacht

Von Gudrun Janicke

Schönefeld - Ein 20 Jahre alter Bauarbeiter ist auf einer Baustelle für ein Büro- und Geschäftsgebäude in Schönefeld (Landkreis Dahme-Spreewald) tödlich verunglückt.

Der Notarzt konnte nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen. (Symbolbild)
Der Notarzt konnte nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen. (Symbolbild)  © Joerg Huettenhoelscher/123RF

Aus bisher ungeklärter Ursache sei der Mann mehrere Meter tief in einen Schacht gestürzt, teilte die Polizeidirektion Süd am Donnerstag mit.

Wiederbelebungsversuche von Mitarbeitern und Rettungskräften blieben erfolglos. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen.

Die Unfallursache ermittelt das Landesamt für Arbeitsschutz.

Titelfoto: Joerg Huettenhoelscher/123RF

Mehr zum Thema Brandenburg: