Tödlicher Unfall: Autofahrer erfasst Radlerin frontal

Rheinsberg/Potsdam - Nachdem sie von einem Auto angefahren wurde, ist eine 76 Jahre alte Radfahrerin in Rheinsberg (Ostprignitz-Ruppin) im Krankenhaus an ihren Verletzungen gestorben.

Der 82 Jahre alte Autofahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus. (Symbolbild)
Der 82 Jahre alte Autofahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus. (Symbolbild)  © Boris Roessler/dpa

Der 82 Jahre alte Autofahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus, wie das Lagezentrum der Polizei in Potsdam am Donnerstag mitteilte.

Er war demnach am Mittwoch mit seinem Wagen in eine Sackgasse gefahren, wo er aus noch ungeklärter Ursache die Radlerin frontal erfasste. Danach fuhr er anscheinend ungebremst gegen eine Hauswand.

Der genaue Unfallhergang muss noch geklärt werden.

Titelfoto: Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema Brandenburg: