Überfall auf Geldtransporter: Täter auf der Flucht

Schönefeld - In Schönefeld (Landkreis Dahme-Spreewald) ist am Freitagabend ein Geldtransporter überfallen worden.

Einsatzkräfte der Polizei sind vor Ort in Schönefeld.
Einsatzkräfte der Polizei sind vor Ort in Schönefeld.  © Julian Stähle

Nach TAG24-Informationen vom Ort des Geschehens habe der Wagen vor einem Supermarkt im Ortsteil Großziethen gestanden, als die Täter gegen 18.30 Uhr zuschlugen.

Sie kaperten den Wagen und zwangen den Fahrer, auf einen mehrere hundert Meter entfernten Verbindungsweg zu fahren. Dort hätten sie den Mann mit Tränengas attackiert und versucht, sich Zugang zum geschlossenen Bereich des Fahrzeugs zu verschaffen, teilte das Lagezentrum mit.

Die Täter seien im Anschluss mit zwei Autos und zwei großen schwarzen Sporttaschen in unbekannte Richtung geflüchtet, hieß es weiter. Ob sie Beute gemacht haben, darüber konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

Der Fahrer des Geldtransporters wurde bei dem Überfall verletzt und kam in ein Krankenhaus.

Titelfoto: Julian Stähle

Mehr zum Thema Brandenburg: