Zug kollidiert an Bahnübergang mit Lastwagen und entgleist

Stettin - Auf der Bahnstrecke zwischen dem polnischen Stettin (Szczecin) und Tantow in Brandenburg ist ein Zug entgleist.

Der Unfallort nach einem Zusammenstoß zwischen einem Lastwagen und einem Zug an einem unbeschrankten Bahnübergang.
Der Unfallort nach einem Zusammenstoß zwischen einem Lastwagen und einem Zug an einem unbeschrankten Bahnübergang.  © Marcin Bielecki/PAP/dpa

Er stieß am Donnerstagmorgen an einem Bahnübergang in dem Dorf Kolbaskowo mit einem Lastwagen zusammen, wie die Agentur PAP unter Berufung auf die Feuerwehr berichtete.

Acht Menschen wurden mit leichten Verletzungen wie Schürfwunden und Prellungen ambulant behandelt. Niemand musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Auch der Lkw-Fahrer konnte sein Fahrzeug aus eigener Kraft verlassen. Der Bahnverkehr an der Unglücksstelle wurde vorübergehend unterbrochen.

Deutsche Bahn informiert über Streckensperrung zwischen Szczecin Glowny und Tantow

Es wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Titelfoto: Marcin Bielecki/PAP/dpa

Mehr zum Thema Brandenburg: