Corona-Demo eskaliert: Zwei Festnahmen und ein Verletzter

Bremerhaven – Bei einer Demonstration gegen Corona-Auflagen in Bremerhaven sind am Freitagabend zwei Menschen festgenommen worden.

In Bremerhaven kam es bei einer Corona-Demo zu Ausschreitungen. (Symbolbild)
In Bremerhaven kam es bei einer Corona-Demo zu Ausschreitungen. (Symbolbild)  © Stefan Sauer/dpa

Eine Person sei verletzt und ein Beamter angegriffen worden, teilte die Polizei mit.

An dem sogenannten Corona-Spaziergang unter dem Motto "Gegen Ausgrenzung - Nein zu 1G, 2G, 3G" hatten demnach rund 400 Menschen teilgenommen.

Der Aufzug im Stadtteil Mitte wurde von Einsatzkräften der Polizei begleitet, die die Teilnehmer auf die Einhaltung der Versammlungsauflagen hinwiesen.

Polizei bittet um Hilfe: Wer hat Gordana (56) gesehen?
Bremen Polizei bittet um Hilfe: Wer hat Gordana (56) gesehen?

Während des Einsatzes wurde eine Person verletzt. Ein Tatverdächtiger wurde in Polizeigewahrsam genommen.

Eine weitere Person wurde nach dem Angriff auf einen Polizisten ebenfalls festgenommen.

Titelfoto: Stefan Sauer/dpa

Mehr zum Thema Bremen: