In derselben Straße! Ladengeschäft und Dachgeschoss fangen Feuer, Person verletzt

Bremen - Im Bremer Stadtteil Gröpelingen musste die Feuerwehr in der Nacht auf Dienstag gleich zweimal ausrücken. Eine Person wurde verletzt.

Der zweite Feuerwehreinsatz in einer Nacht. Zum Glück wurde dabei niemand verletzt.
Der zweite Feuerwehreinsatz in einer Nacht. Zum Glück wurde dabei niemand verletzt.  © Jörn Hüneke

Um 3.19 Uhr meldeten Anrufer eine starke Rauchentwicklung aus einem dreigeschossigen Wohngebäude im Dachbereich, berichtet die Feuerwehr Bremen.

Beim Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte hatten alle Bewohner das Wohnhaus schon verlassen.

Sie wurden von einer Betreuungseinheit versorgt. Es wurde niemand verletzt.

Tierpfleger findet ausgebüxten Waran in seinem Versteck
Bremen Tierpfleger findet ausgebüxten Waran in seinem Versteck

Die Höhe des Sachschadens konnte vom Einsatzleiter nicht beziffert werden. Die Brandursachenermittlung wurde von der Polizei aufgenommen.

Wie die diese auf TAG24-Nachfrage bestätigte, kam es kurz zuvor, gegen 1 Uhr, in derselben Straße zu einem Zimmerbrand. Einen Zusammenhang gebe es nach jetzigem Ermittlungsstand nicht.

Nach ersten Informationen wurde eine Person verletzt.

Die Feuerwehr am Einsatzort. Nach ersten Informationen brannte es hier am Mittwoch gegen 1 Uhr.
Die Feuerwehr am Einsatzort. Nach ersten Informationen brannte es hier am Mittwoch gegen 1 Uhr.  © Jörn Hüneke

Wie man auf Bildern vom Einsatzort sieht, handelte es sich wohl um ein Ladengeschäft, das aus unbekannter Ursache Feuer gefangen hatte.

Titelfoto: Jörn Hüneke

Mehr zum Thema Bremen: