Große Störung bei EWE legt Notruf-Nummern lahm

Bremen - Der Notruf ist in Bremen und weiten Teilen Niedersachsens von erheblichen Störungen betroffen.

Die Notrufnummern 110 und 112 sollten eigentlich immer funktionieren. (Symbolbild)
Die Notrufnummern 110 und 112 sollten eigentlich immer funktionieren. (Symbolbild)  © Sophia Weimer/dpa

Die Nummern 110 und 112 sind stellenweise komplett ausgefallen, teilte die Feuerwehr Bremen am Montag via Warn-App mit.

Auch mehrere Leitstellen in Niedersachsen melden Probleme.

So fällt der Notruf in den Landkreisen Stade, Rotenburg (Wümme), Cloppenburg, Ammerland, Wesermarsch, Oldenburg, Osnabrück, Aurich, Leer, Wittmund und in den Städten Oldenburg, Osnabrück und Delmenhorst aus.

Davon ist teilweise auch die Nummer 19222 für Krankentransporte betroffen.

Grund dafür sei eine größere Störung im Telefonnetz des Anbieters EWE Tel und seiner Tochter Osnatel. Deswegen seien die Leitstellen derzeit nicht über das Festnetz erreichbar.

Im Notfall solle über das Mobilfunknetz angerufen werden.

Auch die Hotline ist nicht erreichbar

Laut Allestörungen.de kommt es seit etwa 10 Uhr zu Störungen im Festnetz der Kunden der Anbieter EWE und Osnatel. Wann diese behoben sein sollen, ist bisher nicht bekannt.

Von EWE gab es bisher nur wenig Informationen über die Störung. Auf einen Tweet reagierte das Twitter-Team mit der Information, dass es "eine Bereichsstörung" gebe, die bereits bekannt sei. "Die Techniker arbeiten an der Lösung", hieß es weiter. Wie lange das dauere, könne der Mitarbeiter aber nicht sagen.

Dabei müssen die Kunden derzeit besonders geduldig sein: Die Service-Hotline ist nicht erreichbar. "Heute ist echt der Wurm drin", schrieb daraufhin EWE auf Twitter.

Update, 15.18 Uhr: Notruf anscheinend wieder erreichbar

Wie die Polizei Oldenburg und Osnabrück sowie die Feuerwehr Bremen auf Twitter schreiben, soll die Störung inzwischen behoben worden sein.

Der Notruf in den betroffenen Gebieten soll wieder per Festnetz erreichbar sein.

Ob nun alle Anschlüsse wieder korrekt funktionieren, ist nicht bekannt. Bei Allestörungen.de sank die Zahl der Fehlermeldungen aber deutlich.

Ein EWE-Sprecher sagte zuvor der dpa, dass meist nur ausgehende Anrufe von der Störung betroffen sein, vereinzelt seien es aber auch eingehende Anrufe gewesen. Die Internetverbindungen sollen die ganze Zeit funktioniert haben.

Titelfoto: Sophia Weimer/dpa

Mehr zum Thema Bremen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0