Wohnmobile erleben Boom: Weltweit größte Messe eröffnet in Düsseldorf

Düsseldorf – In einer anhaltenden Boom-Zeit präsentiert die Wohnmobil-Branche von diesem Wochenende an auf dem Caravan Salon in Düsseldorf ihre Neuheiten.

Fachbesucher laufen durch die Düsseldorfer Messe beim Caravan Salon. Die Messe für Wohnmobil und Wohnanhänger hat am Wochenende eröffnet.
Fachbesucher laufen durch die Düsseldorfer Messe beim Caravan Salon. Die Messe für Wohnmobil und Wohnanhänger hat am Wochenende eröffnet.  © Mona Wenisch/dpa

653 Aussteller zeigen bis zum 5. September ihre Modelle auf der weltweit größten Messe für Reisemobile und Caravans, wie der Veranstalter mitteilte. Bereits am Freitag konnten Fachbesucher auf das Messegelände.

Pro Tag können laut Veranstalter etwa 20.000 Menschen die Messe besuchen.

Dieses Jahr findet der Caravan Salon zum 60. Mal statt - trotz Corona und mit strengen Hygieneregeln. Wer rein will, muss getestet, genesen oder geimpft sein, Tickets müssen vorab online gekauft werden.

Hallenbrand in Düsseldorf: Flammen nach fünfstündigem Einsatz gelöscht
Düsseldorf Hallenbrand in Düsseldorf: Flammen nach fünfstündigem Einsatz gelöscht

Das erste Wochenende sei schon ausverkauft, hieß es bei der Eröffnung. In den 13 Messehallen gilt Maskenpflicht.

Die Corona-Pandemie hat die Geschäfte der Branche beflügelt. In den ersten sieben Monaten 2021 wurden etwa 75.000 Freizeitfahrzeuge neu zugelassen, das waren rund 6,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Bereits 2020 war die Zahl der Neuzulassungen um 32,6 Prozent im Vergleich zu 2019 gestiegen.

Titelfoto: Mona Wenisch/dpa

Mehr zum Thema Düsseldorf: