Zigarettenautomat gesprengt: Polizei nimmt zwei Männer fest

Düsseldorf - Dank aufmerksamer Zeugen hat die Polizei in Düsseldorf zwei Verdächtige (20, 21) geschnappt, die einen Zigarettenautomaten gesprengt haben sollen.

Die Täter hatten die mutmaßliche Beute sogar noch bei sich, wie die Polizei mitteilte. (Symbolbild)
Die Täter hatten die mutmaßliche Beute sogar noch bei sich, wie die Polizei mitteilte. (Symbolbild)  © foottoo/123rf

Sie sollen den Automaten am frühen Samstagmorgen zerstört und geplündert haben.

Aufgrund von Zeugenbeschreibungen wurden sie wenig später durch Fahnder gestellt und räumten die Tat ein.

Bei den zwei 20 und 21 Jahre alten Männern fanden die Beamten zudem Bargeld und Zigaretten.

Diese Fünf hat's erwischt: Messe Düsseldorf legt Fachmessen in den Frühsommer um
Düsseldorf Diese Fünf hat's erwischt: Messe Düsseldorf legt Fachmessen in den Frühsommer um

Die Zigaretten stammten mutmaßlich aus dem gesprengten Automaten, hieß es.

Die Tatverdächtigen wurden zunächst festgenommen.

Titelfoto: foottoo/123rf

Mehr zum Thema Düsseldorf: