Michelle (15) aus Stollberg ist wieder da

Stollberg - In Stollberg (Erzgebirgskreis) wurde die 15-jährige Michelle vermisst.

Michelle (15) wurde in Stollberg wohlbehalten aufgegriffen.
Michelle (15) wurde in Stollberg wohlbehalten aufgegriffen.  © Polizei

Seit vergangener Woche sucht die Polizei nach der 15-Jährigen.

Die Jugendliche verließ am 18. September ihr Wohnumfeld in der Ackermannstraße in Stollberg und ist seitdem verschwunden.

Auch die Befragung der Vertrauensperson und die Überprüfung von bekannten Anlaufstellen bleiben bisher ohne Erfolg.

Bald wird's glatt auf den Straßen: So bereitet sich das Erzgebirge auf den Winter vor
Erzgebirge Bald wird's glatt auf den Straßen: So bereitet sich das Erzgebirge auf den Winter vor

Laut Polizei könnte Michelle möglicherweise in Chemnitz oder Stollberg unterwegs sein.

Das Mädchen wird so beschrieben:

  • etwa 1,70 Meter groß
  • trägt mittellange, dunkle, glatte Haare

Angaben zur Bekleidung oder mitgeführten Gegenständen sind derzeit nicht bekannt.

Wer hat die 15-Jährige seit dem 18. September gesehen und kann Angaben zum derzeitigen Aufenthaltsort der Jugendlichen machen? Wem ist die Vermisste womöglich in öffentlichen Verkehrsmitteln aufgefallen? Wer kann weitere Angaben zu möglichen Bezugspersonen der 15-Jährigen machen?

Hinweise nimmt das Polizeirevier Stollberg unter der Telefonnummer 037296 900 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Update, 13.33 Uhr: Wie die Polizei mitteilte, wurde Michelle nach einem Hinweis in Stollberg wohlbehalten aufgegriffen.

Titelfoto: Polizei

Mehr zum Thema Erzgebirge: