3,6 Promille! Mann kracht gegen Zaun und fährt dann betrunken einkaufen

Burkhardtsdorf - Mit 3,6 Promille im Auto unterwegs!

Ein Atemalkoholtest zeigte bei dem Mann (38) einen Wert von 3,6 Promille. (Symbolfoto)
Ein Atemalkoholtest zeigte bei dem Mann (38) einen Wert von 3,6 Promille. (Symbolfoto)  © 123RF/monartfoto

Am Samstagabend parkte ein Mann (38) in der Damaschkestraße in Burkhardtsdorf (Erzgebirge) mit seinem Auto aus und beschädigte dabei einen Gartenzaun.

Dann fuhr er weiter, um Einkäufe zu erledigen.

Als er kurze Zeit später zum Unfallort zurückkehrte, wurde er bereits von der Polizei erwartet.

Heftiger Wintereinbruch im Erzgebirge sorgt für Unfälle und Verkehrsbehinderungen
Erzgebirge Heftiger Wintereinbruch im Erzgebirge sorgt für Unfälle und Verkehrsbehinderungen

Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 3,6 Promille.

Der Deutsche musste zur Blutentnahme ins Krankenhaus, sein Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Außerdem bekam er Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr und Verkehrsunfallflucht.

Der durch den Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehr als 1500 Euro.

Titelfoto: 123RF/monartfoto

Mehr zum Thema Erzgebirge: