Verheerender Brand im Erzgebirge: Dreiseitenhof komplett zerstört

Amtsberg - Im Amtsberger Ortsteil Weißbach brannte am Mittwochnachmittag ein Dreiseitenhof komplett nieder!

Großbrand in Amtsberg! Ein Dreiseitenhof brannte am Mittwochnachmittag komplett nieder. Die Rauchwolke ist kilometerweit zu sehen.
Großbrand in Amtsberg! Ein Dreiseitenhof brannte am Mittwochnachmittag komplett nieder. Die Rauchwolke ist kilometerweit zu sehen.  © Bernd März

Gegen 16 Uhr traf die Feuerwehr in der Hauptstraße in Amtsberg ein. Zunächst stand eine Scheune in Brand. Doch das Feuer griff kurze Zeit später auf zwei weitere Gebäude über. 

Die Feuerwehr kämpft derweil weiter gegen die Flammen. Mittlerweile ist beinahe der komplette Dreiseitenhof abgefackelt. Die schwarze Rauchwolke ist kilometerweit sichtbar!

Weil sich in den Häusern mehrere Gastanks befinden, herrscht außerdem Explosionsgefahr.

Ersten Informationen zufolge sollen bei dem Brand mehrere Personen verletzt worden sein. Ein Notarzt und mehrere Rettungswagen sind aktuell vor Ort. 

Wie es zu dem verheerenden Feuer kommen konnte, ist bisher nicht bekannt.

Die Feuerwehr kämpft weiter gegen die Flammen.
Die Feuerwehr kämpft weiter gegen die Flammen.  © Haertelpress

Update, 20 Uhr: Dem verheerenden Feuer war offenbar eine heftige Auseinandersetzung vorausgegangen. Ein Familienstreit führte wohl dazu, dass der Brand gelegt wurde. Mittlerweile hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Die weiteren Ermittlungen laufen.

Titelfoto: Bernd März

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0