Feuerwehr im Großeinsatz: Ein Verletzter bei Brand im Erzgebirge

Annaberg-Buchholz - Am Mittwochabend mussten die Feuerwehren im Erzgebirge zu einem Unternehmen in der Parkstraße in Annaberg-Buchholz ausrücken.

Mehr als 70 Kameraden von mehreren Feuerwehren waren bei dem Brand im Einsatz.
Mehr als 70 Kameraden von mehreren Feuerwehren waren bei dem Brand im Einsatz.  © André März

Nach ersten Informationen war bei dem Alarm um 18.30 Uhr von einem Dachstuhlbrand die Rede, sodass die Freiwilligen Feuerwehren aus Annaberg, Buchholz, Cunersdorf und Ehrenfriedersdorf sowie Polizei, Rettungsdienst, Notarzt und der diensthabende Kreisbrandmeister ausrückten. Insgesamt waren mehr als 70 Kameraden im Einsatz.

Vor Ort stellten die Einsatzkräfte aber fest, dass mehrere Reifen und ein Motorrad in Brand geraten waren.

Bei dem Feuer wurde eine Person verletzt, die mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht wurde.


Die Ursache für den Brand ist noch unklar, die Ermittlungen laufen.

Titelfoto: André März

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0