Zoff an Tankstelle: Pärchen wird von drei Männern attackiert!

Annaberg-Buchholz - Am Samstagabend kam es an einer Tankstelle in Annaberg-Buchholz zu einer heftigen Auseinandersetzung! 

An einer Tankstelle in Annaberg-Buchholz kam es am Samstagabend zu einer Auseinandersetzung (Symbolbild).
An einer Tankstelle in Annaberg-Buchholz kam es am Samstagabend zu einer Auseinandersetzung (Symbolbild).  © 123RF/Carolyn Franks

Ein Pärchen tankte gegen 20.20 Uhr an einer Tankstelle in der Chemnitzer Straße. 

Als die Frau (33) zum Bezahlen in den Shop ging, wurde ihr Mann (36) von zwei Männern beleidigt. 

Plötzlich eskalierte die Situation! Ein weiterer Herr kam hinzu und attackierte den 36-Jährigen mit einer zerbrochenen Glasflasche.

"Die anderen beiden Männer warfen währenddessen verschiedene Gegenstände aus einem Müllbehälter der Tankstelle - darunter leere Ölflaschen - auf das Paar", so ein Polizeisprecher.

Als die Polizei verständigt wurde, flüchteten die Täter. 

Der 36-Jährige wurde durch den Angriff mit der Flasche verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

Zwei der Angreifer wurden mit asiatischem Aussehen, der dritte als dunkelhäutig beschrieben.

Einer der drei Männer attackierte den 33-Jährigen mit einer zerbrochenen Glasflasche (Symbolbild).
Einer der drei Männer attackierte den 33-Jährigen mit einer zerbrochenen Glasflasche (Symbolbild).  © 123RF/Andrii Klemenchenko

Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht Zeugen. Wer die Auseinandersetzung an der Tankstelle beobachtet hat, wird gebeten, sich bei dem Polizeirevier Annaberg unter der Nummer 03733/880 zu melden.

Titelfoto: 123RF/Carolyn Franks/Andrii Klemenchenko

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0