Steine auf Gleise gelegt: Lokführer merkte Ausheben des Zuges

Aue-Bad Schlema - In Aue-Bad Schlema hat eine Gruppe unbekannter Personen Schottersteine auf Bahngleise gelegt.

In Aue-Bad Schlema haben Unbekannte Schottersteine auf die Gleise gelegt. (Archivbild)
In Aue-Bad Schlema haben Unbekannte Schottersteine auf die Gleise gelegt. (Archivbild)  © Bundespolizei

Diese Aktion hätte richtig gefährlich enden können: Am späten Montagnachmittag bemerkte eine Zeugin ungewöhnlich laute Geräusche, als ein Zug an den Haltepunkt in Bad Schlema fuhr.

"Entstanden waren diese vermutlich durch das Überfahren von aufgelegten Schottersteinen. Bestätigt wurde die Aussage der Zeugin durch die Angaben des Triebfahrzeugführers", teilte die Bundespolizei am Dienstag mit.

Der Zugführer hatte ebenfalls die lauten Geräusche wahrgenommen und ein leichtes Ausheben des Fahrzeugs bemerkt. Er informierte unverzüglich die Einsatzleitstelle.

Als die Bundespolizei eintraf, konnten die Beamten keine Personen mehr feststellen. " Im Einfahrtbereich des Haltepunktes waren die Reste überfahrener Schottersteine auf dem Gleis jedoch noch gut erkennbar."

Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt und es gab auch keine Schäden an dem Zug.

Zeugen konnten Personengruppe beschreiben

Laut Zeugen sollen sich zur Tatzeit fünf männliche Personen in dem Bereich aufgehalten haben. Es könnte sich um Nordafrikaner handeln. Sie werden wie folgt beschrieben:

  • zwischen 18 und 21 Jahre alt
  • etwa 1,70 Meter groß
  • dunkles, welliges Haar
  • einer der Männer trug einen schwarzen Pullover, enge schwarze Jeans und weiße Turnschuhe

Die Gruppe verließ den Haltepunkt und lief in Richtung Stadtmitte davon.

Die Bundespolizei sucht nach weiteren Zeugen, die im Bereich des Haltepunkts etwas beobachtet haben. Hinweise nimmt die Bundespolizeiinspektion Klingenthal unter Telefon 037467/2810 oder die Bundespolizei-Hotline unter Telefon 0800/6888000 (kostenfrei) entgegen.

Titelfoto: Bundespolizei

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0