Süßer Nachwuchs im Zoo der Minis soll Hoffnung geben

Aue - Es gibt auch gute Nachrichten in der schweren Corona-Zeit! Im Auer "Zoo der Minis" wurde am Sonntag ein kleines Fohlen zur Welt gebracht.

Am Sonntag erblicke ein kleines Fohlen im Auer "Zoo der Minis" die Welt. 
Am Sonntag erblicke ein kleines Fohlen im Auer "Zoo der Minis" die Welt.  © Auer Tiergarten „zoo der minis“

"Der Start ins Leben war ein bisschen holprig, weil es für die Alpakastute Elvira das erste Fohlen ist und sie mit dem kleinen Kerl nichts anfangen konnte", teilt der Zoo mit.

Zunächst wurde das kleine Fohlen von den Mitarbeitern versorgt. Anschließend haben ihn die älteren Stuten der Herde liebevoll aufgenommen. Auch die ersten Sonnenstrahlen konnte der Kleine genießen.

Einen Namen hat er auch schon: "Hope". Er soll in den schweren Corona-Zeiten Hoffnung geben.

Alle Infos zur Lage in Chemnitz im +++ Coronavirus-Liveticker +++

Alle Infos zur Lage in ganz Deutschland im +++ Coronavirus-Liveticker +++

Titelfoto: Auer Tiergarten „zoo der minis“

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0