B95 nach schwerem Unfall im Erzgebirge voll gesperrt

Annaberg-Buchholz - Heftiger Crash im Erzgebirge am Sonntagmittag!

Ein Mercedes landete nach der Kollision mit einem Audi im Graben.
Ein Mercedes landete nach der Kollision mit einem Audi im Graben.  © B&S

Gegen 12.45 Uhr krachte aus noch unklarer Ursache ein Audi auf der B95 zwischen dem Abzweig Bärensteiner Straße und der Kreuzung Morgensonne bei Annaberg-Buchholz auf einem Mercedes.

Der Mercedes wurde dabei von der Straße geschoben und landete im Straßengraben.

Nach ersten Informationen gab es bei dem Unfall eine verletzte Person. Nähere Angaben können noch nicht gemacht werden.

Polizei erwischt innerhalb weniger Stunden über 100 Temposünder im Erzgebirge
Erzgebirge Polizei erwischt innerhalb weniger Stunden über 100 Temposünder im Erzgebirge

Die Feuerwehr Cunersdorf kam mit etwa zwölf Kameraden zum Einsatz.

Die Bundesstraße musste nach dem Unfall voll gesperrt werden.
Die Bundesstraße musste nach dem Unfall voll gesperrt werden.  © B&S

Die B95 musste über eine Stunde voll gesperrt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Titelfoto: B&S

Mehr zum Thema Erzgebirge: