Betrunken unterwegs? Skoda-Fahrer landet auf dem Dach

Schwarzenberg - In Schwarzenberg (Erzgebirge) landete am Montagabend ein Skoda auf dem Dach.

Ein Skoda-Fahrer kam am Montagabend von der Straße der Einheit in Schwarzenberg ab und landete im Straßengraben. Die Feuerwehr sicherte das Fahrzeug.
Ein Skoda-Fahrer kam am Montagabend von der Straße der Einheit in Schwarzenberg ab und landete im Straßengraben. Die Feuerwehr sicherte das Fahrzeug.  © Niko Mutschmann

Gegen 20 Uhr kam der Fahrer in einer Linkskurve von der Straße der Einheit (B101) ab, fuhr ein Verkehrsschild um, überschlug sich und kam in einem Graben auf dem Dach zum Liegen.

Ersten Informationen zufolge wurde der Fahrer leicht verletzt. Möglicherweise war er betrunken unterwegs - es folgte ein Alkoholtest.

Die Feuerwehr sicherte währenddessen die Unfallstelle ab. Wenig später wurde der Skoda abtransportiert.

Der Skoda-Fahrer wurde bei dem Unfall offenbar leicht verletzt.
Der Skoda-Fahrer wurde bei dem Unfall offenbar leicht verletzt.  © Niko Mutschmann

Die B101 war kurzzeitig voll gesperrt.

Titelfoto: Niko Mutschmann

Mehr zum Thema Erzgebirge: