Brand in Asylheim im Erzgebirge: Mann zündet Matratzen an

Schneeberg: Feuer in Asylbewerberunterkunft in Schneeberg!

In der Asylbewerberunterkunft in Schneeberg zündete ein Mann (23) Matratzen und ein Bettlaken an. (Symbolbild)
In der Asylbewerberunterkunft in Schneeberg zündete ein Mann (23) Matratzen und ein Bettlaken an. (Symbolbild)  © Uwe Meinhold

Wie die Polizei mitteilt, zündete am Mittwochabend ein pakistanischer Staatsangehöriger (23) in der Unterkunft in der Alten Hohen Straße in seinem Zimmer zwei Matratzen und ein Bettlaken an.

Der Zimmernachbar bemerkte den Rauch und löschte dann das Feuer.

Durch das schnelle Eingreifen konnte verhindert werden, dass sich der Brand ausbreitete.

Tierpark Waschleithe: Tierisch schöne Stunden im malerischen Oswaldtal
Erzgebirge Tierpark Waschleithe: Tierisch schöne Stunden im malerischen Oswaldtal

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 250 Euro.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen versuchter schwerer Brandstiftung aufgenommen.

Titelfoto: Uwe Meinhold

Mehr zum Thema Erzgebirge: