Heftiger Crash! Peugeot-Fahrerin nach Überschlag in ihrem Auto eingeklemmt

Breitenbrunn/Erzgebirge - Am frühen Dienstagmorgen hat sich ein Unfall auf der S 727 ereignet. Dabei hat sich in Breitenbrunn (Erzgebirgskreis) ein Auto überschlagen.

Die Fahrerin wurde nach dem Überschlag in ihrem Auto eingeklemmt.
Die Fahrerin wurde nach dem Überschlag in ihrem Auto eingeklemmt.  © Niko Mutschmann

Das Unglück ereignete sich gegen 6.45 Uhr auf der Talstraße.

Bei dem Unfall kam eine Peugeot-Fahrerin bei winterlichen Straßenverhältnissen mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Schließlich blieb sie am Straßenrand auf dem Dach liegen, wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt.

Noch bevor die Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Breitenbrunn, Johanngeorgenstadt und Antonshöhe sowie der Rettungsdienst und die Polizei eintrafen, konnte sie von Ersthelfern aus dem Auto befreit werden.

Die Fahrerin wurde bei dem Unfall verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr Breitenbrunn sicherte die Einsatzstelle, sodass die anderen Feuerwehren die Anfahrt abbrechen konnten.

Der Verkehr wurde halbseitig an der Unfallstelle vorbei geführt.

Titelfoto: Niko Mutschmann

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0