Deshalb kommt das DJ-Duo Stereoact aus dem Lachen nicht mehr raus

Annaberg-Buchholz - Mit ihrem Dauerbrenner-Lied "Die immer lacht" (ft. Kerstin Ott) dringt das DJ-Duo Stereoact in immer neue Sphären vor. Weil die Single vor kurzem 1,2 Millionen Mal verkauft wurde, hat sie mittlerweile dreifachen Platin-Status.

Moderator Ross Antony (37) überreichte Stereoact in seiner Show drei Platin-Schallplatten.
Moderator Ross Antony (37) überreichte Stereoact in seiner Show drei Platin-Schallplatten.  © imago images/Future Image

Damit hatten Rico Einenkel (43) und Sebastian Seidel (37) nicht gerechnet! Als sie gerade ihren Auftritt bei der Ross Antony Show auf der Bundesgartenschau (Buga) in Erfurt beendet hatten, wurden sie von Ross Antony (37) überrumpelt.

Der Moderator erinnerte das Duo an Silvester 2015 und die Veröffentlichung des Mega-Hits "Die immer lacht" mit Kerstin Ott (39). Rund fünfeinhalb Jahre später geht das Lied immer noch durch die Decke.

Das macht sich natürlich auch in Zahlen bemerkbar. Kürzlich hat die Nummer die Schallmauer von 1,2 Millionen Verkäufen durchbrochen. In der Musik-Szene bedeutet das Dreifach-Platin! Das schafften bisher nur Stars wie Helene Fischer (36, "Farbenspiel") oder Sarah Connor (41, "Muttersprache").

Vollsperrung im Erzgebirge nach schwerem Unfall, Fahrer muss rausgeschnitten werden
Erzgebirge Vollsperrung im Erzgebirge nach schwerem Unfall, Fahrer muss rausgeschnitten werden

"Ich hätte nie im Leben gedacht, dass die Nummer noch so weiterläuft. Einfach Wahnsinn", gab Rico Einenkel zu. Auf YouTube kommt "Die immer lacht" inzwischen sogar auf mehr als 193 Millionen Aufrufe!

Vor rund fünfeinhalb Jahren stürmten Ric Einenkel (43, r.) und Sebastian Seidel (37) mit Kerstin Ott (39) die Charts.
Vor rund fünfeinhalb Jahren stürmten Ric Einenkel (43, r.) und Sebastian Seidel (37) mit Kerstin Ott (39) die Charts.  © picture alliance/dpa

Trotz ihres "Meisterwerks" liefern Rico und Sebastian weiter ab. Beim Auftritt auf der Buga präsentierten sie ihre neuesten Lieder "Ibiza" und "So wie wir sind", die beide gemeinsam mit Sänger Chris Cronauer (25) entstanden sind.

Titelfoto: picture alliance/dpa

Mehr zum Thema Erzgebirge: