ABC-Alarm im Erzgebirge! Postverteilzentrum evakuiert, drei Verletzte

Lößnitz - In Lößnitz hat am Donnerstagmorgen ausgelaufenes Ammoniak für einen Großeinsatz gesorgt.

Großeinsatz in Lößnitz!
Großeinsatz in Lößnitz!  © Niko Mutschmann

Gegen 8.30 Uhr wurden die Feuerwehren aus Lößnitz inklusive Ortswehren sowie der Gefahrgutzug des Erzgebirges und Rettungsdienst, Notarzt, Polizei nach Lößnitz in die Wiesenstraße gerufen. 

In einem Postverteilzentrum war nach ersten Informationen in einem Paket ein Kanister mit Ammoniak ausgelaufen. 

Das Depot wurde evakuiert. Drei Personen wurden verletzt und vorsorglich vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. 

Der Kanister und das Paket wurden sichergestellt.

Das Postverteilzentrum wurde von der Feuerwehr belüftet und konnte dann wieder frei gegeben werden. Im Einsatz waren 61 Einsatzkräfte der Feuerwehren.

Titelfoto: Niko Mutschmann

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0