Oma stirbt nach schwerem Fahrradsturz: Zeugen gesucht

Lugau (Erzgebirge) - Eine Seniorin ist am Montag mit ihrem Fahrrad schwer gestürzt und an den Folgen ihrer schweren Verletzungen gestorben. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen, die die Seniorin auf ihrem Fahrrad gesehen haben.
Die Polizei sucht Zeugen, die die Seniorin auf ihrem Fahrrad gesehen haben.  © Friso Gentsch/dpa

Am Nachmittag ist in Lugau, im Ortsteil Ursprung, eine Seniorin mit ihrem Fahrrad verunglückt. Die 74-Jährige kam von der Oberlungwitzer Straße nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinab und kam dort zum Liegen. 

Bei dem Sturz wurde die Frau so schwer verletzt, dass sie in ein Krankenhaus gebracht wurde und noch am selben Abend verstarb. 

An ihrem E-Bike entstand rund 150 Euro Sachschaden. 

Ob die Seniorin von allein die Kontrolle über ihr Rad verloren hatte oder durch Fremdeinwirkung ins Straucheln kam, ist Teil der Ermittlungen zum Unfallgeschehen. 

Zudem sucht der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Chemnitz Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. 

Wer hat die Fahrradfahrerin am Montagnachmittag dort gesehen? Hinweise nimmt die Polizei Chemnitz unter der Rufnummer 0371 8740 0 entgegen.

Titelfoto: Friso Gentsch/dpa

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0