Feuerwehreinsatz im Erzgebirge: 70-Jähriger zündelt in Wohnung

Schwarzenberg - Am Donnerstagabend musste die Feuerwehr in Schwarzenberg in die Sachsenfelder Straße ausrücken. 

Am Donnerstagabend musste die Feuerwehr in Schwarzenberg in die Sachsenfelder Straße ausrücken.
Am Donnerstagabend musste die Feuerwehr in Schwarzenberg in die Sachsenfelder Straße ausrücken.  © Niko Mutschmann

In dem Mehrfamilienhaus gab es eine starke Rauchentwicklung. 

Als die Polizei eintraf, hatten die Kameraden der Feuerwehr die Lage bereits unter Kontrolle. 

Ein Mieter (70) hatte offenbar in seiner Erdgeschosswohnung Papier angezündet. Dadurch zog Rauch ins Treppenhaus. 

Verletzt wurde niemand. Es musste auch keiner der  in Sicherheit gebracht werden. 

"Der 70-Jährige wurde aufgrund seines psychischen Zustands letztlich von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht", teilte die Polizei mit.

Die Wohnung des Rentners ist aufgrund des geringen Brandschadens weiterhin bewohnbar.

Titelfoto: Niko Mutschmann

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0