Erzgebirge: Transporter gerät ins Schleudern und kracht gegen Baum

Gornsdorf - Heftiger Crash am Freitagnachmittag im Erzgebirge!

Der Transporter blieb nach dem Crash auf der Seite liegen.
Der Transporter blieb nach dem Crash auf der Seite liegen.  © Bernd März

Auf der K8830 zwischen Gornsdorf und Hormerdorf kam der Fahrer eines Transporters aus noch unklarer Ursache von der Straße ab. Das Fahrzeug krachte frontal gegen einen Baum.

Danach kippte der Transporter auf die Seite und blieb liegen.

Der Fahrer kam nach ersten Informationen schwer verletzt ins Krankenhaus.

Mehrfamilienhaus nach Brand unbewohnbar: Feuerwehr rettet Hasen eines kleinen Jungen
Erzgebirge Mehrfamilienhaus nach Brand unbewohnbar: Feuerwehr rettet Hasen eines kleinen Jungen

Die Feuerwehr Hormersdorf kam mit neun Kameraden zum Einsatz.

Die K8830 musste zwischen Gornsdorf und Hormersdorf voll gesperrt werden.

Titelfoto: Bernd März

Mehr zum Thema Erzgebirge: