Feuerwehreinsatz im betreuten Wohnen im Erzgebirge: Müll in Brand geraten

Lugau/Erzg. - Brand im betreuten Wohnen in Lugau (Erzgebirge)!

Feuerwehreinsatz im betreuten Wohnen in Lugau. In einem Anbau waren Pappen in Brand geraten.
Feuerwehreinsatz im betreuten Wohnen in Lugau. In einem Anbau waren Pappen in Brand geraten.  © B&S

Am Dienstagabend wurden die Feuerwehren Lugau, Erlbach-Kirchberg, Ursprung und Niederwürschnitz in die Sallauminer Straße alarmiert.

Dort brannten Pappen in einem Abstellraum.

Die Pflegekräfte konnten den Brand bereits zum größten Teil löschen, die Feuerwehr führte dann unter Atemschutz Nachlöscharbeiten durch.

Plötzlich zu laut! Landrat stoppt Weihnachtsmobil im Erzgebirge
Erzgebirge Plötzlich zu laut! Landrat stoppt Weihnachtsmobil im Erzgebirge

Im Einsatz waren circa 55 Kameraden.

Verletzte gab es laut Polizei keine. Bei dem Brand entstand etwa 800 Euro Sachschaden.

Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Titelfoto: B&S

Mehr zum Thema Erzgebirge: