Schwerer Unfall im Erzgebirge: Skoda fällt Strommaste und überschlägt sich

Geyer - Heftiger Unfall im Erzgebirge: Ein Skoda-Fahrer ist am Mittwoch bei Geyer von der Straße abgekommen und hat sich mehrfach überschlagen.

Bei dem Unfall wurden auch zwei Strommaste gefällt.
Bei dem Unfall wurden auch zwei Strommaste gefällt.  © Kenny Langer

Der Skoda war am Nachmittag auf der S222 von Elterlein in Richtung Geyer unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug kurz vorm Ortseingang Geyer von der Fahrbahn ab.

Der Skoda knallte gegen zwei Strommaste und fällte diese, außerdem überschlug sich das Auto mehrfach und kam erst nach rund 100 Metern in einem Feld zum Stehen.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam ins Krankenhaus.

Wie die Polizei mitteilt, ist die Verbindungsstraße noch voll gesperrt. Ortskundige Autofahrer werden gebeten das Gebiet zu umfahren.

Der Fahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.
Der Fahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.  © Kenny Langer

Zur Schadenshöhe liegen noch keine Angaben vor. Die Ermittlungen laufen.

Titelfoto: Kenny Langer

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0