Gleich drei Unfälle: Motorradfahrer im Erzgebirge verletzt

Grünhain-Beierfeld - Gleich drei Unfälle am Dienstagmorgen auf der August-Bebel-Straße in Grünhain-Beierfeld!

Ein Motorradfahrer wurde bei einem Unfall auf der August-Bebel-Straße verletzt.
Ein Motorradfahrer wurde bei einem Unfall auf der August-Bebel-Straße verletzt.  © Niko Mutschmann

Gegen 9 Uhr knallte ein Motorradfahrer aus noch unklarer Ursache in die Seite eines Opels (Fahrer: 76). Der Motorradfahrer (56) wurde dabei leicht verletzt.

Die Polizei leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang wurden aufgenommen.

Während der Unfallaufnahme kam es dann noch zu zwei weiteren Unfällen. Eine Mini-Fahrerin (79) knallte gegen einen Streifenwagen an der Unfallstelle. Dabei gab es nach ersten Informationen keine Verletzten.

Heftiger Unfall im Erzgebirge: Skoda prallt gegen Hauswand
Erzgebirge Heftiger Unfall im Erzgebirge: Skoda prallt gegen Hauswand

Beim zweiten Unfall wurden zwei Leitkegel, die zur Absicherung der Unfallstelle dienten, durch einen Suzuki zerstört. Danach entfernte sich der Suzuki unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei konnte anhand des Kennzeichens den Fahrer (81) ausfindig machen. Eine Anzeige wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde aufgenommen.

Das Motorrad knallte seitlich in einen Opel.
Das Motorrad knallte seitlich in einen Opel.  © Niko Mutschmann
Gleich drei Unfälle gab es am Dienstagmorgen in Grünhain-Beierfeld.
Gleich drei Unfälle gab es am Dienstagmorgen in Grünhain-Beierfeld.  © Niko Mutschmann

Die Feuerwehr Beierfeld war mit vier Einsatzkräften und einem Fahrzeug vor Ort .

Titelfoto: Niko Mutschmann

Mehr zum Thema Erzgebirge: