Schwerer Unfall im Erzgebirge: Mehrere Verletzte, darunter zwei Kinder

Gornau - Bei einem schweren Verkehrsunfall in Gornau sind am Montag mehrere Personen verletzt worden.

Ein Renault krachte in Gornau mit einem Seat zusammen.
Ein Renault krachte in Gornau mit einem Seat zusammen.  © Harry Härtel

Der Fahrer (58) eines Renault war gegen 9.30 Uhr auf der Chemnitzer Straße in Richtung Zschopau unterwegs. 

In Höhe des Rathauses verlor der Mann aus noch unklarer Ursache die Kontrolle über den Wagen. 

Der Renault knallte auf einen Seat, der noch gegen ein stehendes Postauto geschleudert wurde. 

Nach ersten Informationen wurden bei diesem Unfall vier Menschen verletzt, darunter soll auch ein Kind sein.

Die Straße musste zeitweise gesperrt werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen zu Unfallursache und Schadenshöhe aufgenommen.

Update 13.10 Uhr: Der 58-Jährige wurde beim Unfall schwer verletzt, der Seat-Fahrer (36) sowie zwei mitfahrende Kinder (3, 6) wurden leicht verletzt. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich insgesamt auf rund 14.000 Euro.

Titelfoto: Harry Härtel

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0