Vollsperrung nach Crash im Erzgebirge

Grünhain-Beierfeld - Nach einem Unfall in Grünhain-Beierfeld musste die August-Bebel-Straße am Freitag für zwei Stunden voll gesperrt werden.

Die August-Bebel-Straße war für zwei Stunden gesperrt.
Die August-Bebel-Straße war für zwei Stunden gesperrt.  © Niko Mutschmann

Gegen 14.45 Uhr knallten aus noch unklarer Ursache auf der August-Bebel-Straße ein VW und ein Honda zusammen. 

Bei dem Unfall wurde die VW Fahrerin leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. 

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. 

Die August-Bebel-Straße war für etwa zwei Stunden voll gesperrt.

Titelfoto: Niko Mutschmann

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0