Holzstapel geht in Flammen auf: Frau im Krankenhaus

Schneeberg - Feuerwehreinsatz am Mittwochmorgen: Die Kameraden mussten in Schneeberg in ein Wohngebiet an der Heinrich-Heine-Straße ausrücken.

Die Feuerwehren aus Schneeberg, Bad Schlema und Aue mussten am frühen Mittwochmorgen zu einem Brand in Schneeberg ausrücken.
Die Feuerwehren aus Schneeberg, Bad Schlema und Aue mussten am frühen Mittwochmorgen zu einem Brand in Schneeberg ausrücken.  © Niko Mutschmann

Dort war gegen 5 Uhr an einem Wohnhaus ein Holzstapel in Brand geraten.

Als die Feuerwehren aus Schneeberg, Aue und Bad Schlema am Brandort eintrafen, hatten Anwohner die Flammen schon größtenteils selbst gelöscht.

Die Feuerwehren übernahmen die Restlöscharbeiten und belüfteten das Wohnhaus.

Nach ersten Informationen musste eine Bewohnerin des Hauses vom Rettungsdienst versorgt werden, weil sie offenbar gestürzt war. Die Frau kam ins Krankenhaus.

Die Ermittlungen zur Brandursache laufen. Wie hoch der entstandene Schaden ist, ist derzeit nicht bekannt.

Titelfoto: Niko Mutschmann

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0